REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Auto - Autonews
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro
Autonews
Meistgenutze Notrufsäule Deutschlands
Hamburg/Langenau

Gefragte Helfer an Autobahnen: Notrufsäulen trotzen Smartphones

Ob Panne, Unfall oder Unwetter: Was auch immer auf Autobahnen passiert - Hilfe kann über Notrufsäulen angefordert werden. Doch werden die Säulen in Zeiten von Smartphones überhaupt noch genutzt?


Ansturm auf Aufbauseminare
Hamburg

Punkte tilgen - Reform führt zu Ansturm auf Fahrschulen

Verkehrssündern bleiben nur noch wenige Tage, um mit Seminaren zur Regelkunde mehrere Punkte aus ihrer Flensburger Kartei zu löschen. Profitieren können davon vor allem die Fahrschulen.


Elektroauto Denza
Peking

Automesse in Peking: E-Mobilität sprüht langsam Funken

China ist das größte Versuchsgelände für Elektroautos der Welt. Ladestationen gibt es im Riesenreich bisher noch kaum - aber jetzt setzen deutsche Autobauer in der Elektromobilität erste Zeichen.


Parkscheine gibt es nicht nur am Automaten
Berlin/Hannover

Tickets per Telefon: Das «Handyparken» etabliert sich

Stirbt der Parkscheinautomat aus? Wer sein Handy als Parkticket nutzt, benötigt ihn zumindest nicht mehr. Mittlerweile hat sich eine Handvoll Anbieter etabliert. Auch Strafzettel lassen sich besser vermeiden.


Z 750 Turbo von Kawasaki
Stuttgart

Aufgeladen oder abgeblasen? - Turbotechnik im Motorradbau

Immer mehr Autos sind mit Turbomotoren bestückt. Die bringen viel Leistung bei vergleichsweise geringem Verbrauch. Für Motorradfahrer gab es in den 80er Jahren ebenfalls Turbomodelle - ein Riesen-Flop. Aber warum eigentlich?


Begleitetes Fahren mit 17
Hannover

«Coaching durch die Eltern» - Zehn Jahre Führerschein mit 17

Seit zehn Jahren gibt es in Deutschland das begleitete Fahren ab 17. Nach anfänglicher Skepsis und vielen Diskussionen ist das Modell heute bundesweit ein Hit.


Mercedes -SUV-Coupé der M-Klasse
New York/Peking

Protzen statt kleckern: Autopremieren in New York und Peking

Kleiner soll feiner sein? Nicht auf den Motorshows in New York und Peking. Rund um das Osterwochenende feiert die Autobranche dort PS-Partys, bei denen Vernunft weit hinter Vergnügen kommt. Vor allem dicke Wagen stehen im Blickpunkt.


Unfall mit tödlichem Ausgang
Wiesbaden

Mehr Zweiradunfälle bei Ausflugswetter - Fuß vom Gas

Bei schönem Ausflugswetter nehmen schwere Motorrad- und Fahrradunfälle zu - das belegt auch die neueste Statistik. Unfallforscher appellieren zu Saisonbeginn: Umsicht kann Leben retten.


Austausch von Autoteilen
Stuttgart/Frankfurt/Main

Gekaufte Versprechen - Die Neuwagengarantie verlängern

Nach zwei oder drei Jahren läuft sie meist aus - die Neuwagengarantie der Autohersteller. Viele bieten Kunden an, die Absicherung kostenpflichtig zu verlängern. Kunden nehmen die offerten vor Abschluss besser genau unter die Lupe.


Verdunkelung nur hinten erlaubt
Hannover/Klettwitz

Verdunkelungstaktik - Was getönte Autoscheiben bringen

Abgedunkelte Scheiben sehen edel aus, bieten Schutz vor Hitze und UV-Strahlen und verleihen dem Fond etwas Staatsmännisches. Allerdings ist das Extra nicht für jeden Autotyp verfügbar - und nicht jede Klebefolie erlaubt.


Helmpflicht ja oder nein?
Münster

Glaubensfrage Fahrrad-Helm - Mit oder ohne Schutz radeln?

Fahrradhelme schützen vor Kopfverletzungen, gern getragen werden sie trotzdem nicht. Bei der Diskussion um das Pro und Kontra einer Helmpflicht wird es schnell hitzig.


Ab in die Werkstatt
Berlin

Bitte folgen: Wenn Hersteller Autos zurückrufen

Die Zahl der Kfz-Rückrufe steigt. 2013 mussten in Deutschland 770 000 Autos außerplanmäßig in die Werkstatt. Jüngst rief Toyota Millionen Autos zurück. Für Halter ist das meist kostenfrei. Teuer kann es aber werden, wenn sie dem Rückruf nicht folgen.


Toyota-Rückruf
Tokio

Zwischen Service und Desaster: Rückrufe häufen sich

Vor lauter Rückrufen kommt die Autobranche derzeit kaum zum Durchatmen. Nach General Motors holt jetzt Weltmarktführer Toyota Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten. Werden unsere Autos immer unsicherer - oder gibt es weniger dramatische Gründe?


Punktereform: Ab Mai wird neu gezählt
Berlin

Punktereform in Flensburg: Ab Mai wird neu gezählt

Mit dem Wonnemonat Mai startet das neue Punktesystem. Verschärfte Regeln und höhere Bußgelder dürften bei Rasern und Rotlicht-Ignoranten allerdings eher Frust als Frühlingsgefühle auslösen.


Mit dem Motorrad auf Reisen
Euskirchen/Essen

Gewichtsverteilung ist alles - Das Motorrad richtig packen

Der Urlaub mit dem Motorrad steht bei Bikern hoch im Kurs. Noch mehr als beim Auto ist effizientes Packen wichtig, um die Fahrstabilität der Maschine nicht zu beeinträchtigen. Moderne Gepäcksysteme sollen dabei helfen.


GT Academy von Nissan
Tokio/Stuttgart

Die schärfsten Sportwagen fahren virtuell

Staus und teurer Sprit sorgen dafür, dass es auf unseren Straßen immer langsamer vorangeht. Nur auf den Spielkonsolen wird weiter gerast. Und auch die Autohersteller schicken ihre schärfsten Sportwagen ins virtuelle Rennen.


Nissan 100 NX
Stuttgart

Sonne tanken unterm Bügel - Targa-Dächer bei Cabrios

Der Überrollbügel galt bei Cabrios jahrzehntelang als wichtiges Sicherheitsbauteil. Mittlerweile macht er sich rar. Porsche setzt jetzt beim neuen 911 Targa wieder auf den Henkel. Die Gründe sind aber andere.


Wischen statt berühren
Stuttgart

Winken und wischen - Die Gestensteuerung im Auto kommt

Mit Gesten und Augen ein Auto bedienen - das klingt wie die Szene aus einem Science-Fiction-Film. Doch diese Art der Steuerung ist von der Serienreife nicht mehr weit entfernt. Offen ist nur: Für welche Funktionen wird sie kommen?


VW Golf I
Wolfsburg

«Von der Hausfrau bis zum Vorstand» - Der VW-Golf wird 40

Er drückte einer ganzen Modellklasse seinen Stempel auf, ist aber selber irgendwie klassenlos: Der VW Golf, das beliebteste Auto der Deutschen, wird 40. Er läuft und läuft und läuft - auch als ein Symbolprodukt der deutschen Automobilindustrie.


Das Auto als Erbe
München

Nachlass Auto: Pflichten beim geerbten Auto

Nach einem Todesfall müssen sich die Erben um viele Formalitäten kümmern. Ein geerbtes Auto sollte dabei nicht hinten angestellt werden: Versicherer und Zulassungsstelle müssen zügig über die neuen Besitzverhältnisse informiert werden.


Original oder Fälschung?
Berlin

Original oder Fälschung? - Tricksereien beim Oldtimer-Verkauf

Die Oldtimer-Szene ist ein Tummelplatz für Hobbyschrauber, Kfz-Dienstleister, Geldanleger und Händler des kostbaren Garagengolds. Auch Betrüger gehen ihren Machenschaften nach: Sie machen sich mehr Mühe, als nur Papiere zu fälschen.


Replica vom Porsche 356 Speedster
Berlin

Plastikschüsseln Marke Eigenbau - Replica-Szene in Deutschland

Missbilligt und bewundert zugleich: Fahrer von Nachbauten klassischer Autos werden von Oldtimer-Besitzern nicht ganz für voll genommen. Doch beim Schrauben genießen die Halter der Repliken einen guten Ruf: In vielen Stunden bauen sie ganze Autos selbst.


Pedelecs sind komplex, eine gute Kaufberatung wichtig
Berlin

Eine Sache der Haltung - Was beim Kauf eines E-Bikes zählt

Pedelecs machen das Radfahren einfacher - schließlich unterstützt ein Elektromotor den Fahrer beim Strampeln. Die Technik ist dafür aber komplexer als bei einem normalen Fahrrad. Experten erklären, was Kunden beim Kauf eines E-Bikes beachten müssen.


BMW: Einparken auf Knopfdruck
Tokio

Mut zur Lücke: Neue Assistenzsysteme machen Parken einfacher

Piepsen und blinken können Autos in engen Lücken schon lange. Doch wenn es nach den Herstellern geht, wird das Parken demnächst noch einfacher. In den Visionen für die Zukunft rangiert der Wagen bald alleine.


Porsche 911 Targa
Berlin

In aller Offenheit - Mit neuen Cabrios luftig in den Sommer

Kaum liegt ein Hauch von Frühling in der Luft, werden die Jacken dünner, die Röcke kürzer - und die Autos lassen die Hüllen fallen. Dieses Jahr bringt eine Reihe von Open-Air-Premieren neuen Wind in das zuletzt eher flaue Segment der Frischluftautos.


Apple CarPlay
Berlin

Wie Touchscreens in Autos den Tastsinn verdrängen

Glatte Touchscreen-Oberflächen verdrängen Knöpfe und Schalter: So sieht das Auto des 21. Jahrhunderts aus. Einige Forscher meinen, dass wir uns damit keinen Gefallen tun - und Sicherheit riskieren.


GC-XA2 BE von JVC
Unna

Und Action! - Minikameras fürs Motorrad

Sei es der Ausflug in die Alpen oder ein Abstecher auf die Rennstrecke - die Fülle von Filmen auf Online-Videoportalen zeigt: Motorradfahrer lieben es, ihre Fahrten in bewegten Bildern festzuhalten. Aber nicht alle Kameras eignen sich dafür gleich gut.


Strom-Versorgung
Berlin

Versorgungsnetz für alternative Antriebe hat noch Löcher

Die mangelnde Reichweite? Bekannt. Auch wenn E-Autos mal den Aktionsradius eines Verbrenners erreichen sollten, bleibt die Frage nach den Stromtankstellen. Ein mangelhaftes Netz hat schon einmal einen alternativen Antrieb am Durchbruch gehindert.


Skoda Vision C
Genf

Schöner wohnen hinterm Lenkrad - Die neue Gemütlichkeit im Auto

Wie im Wohnzimmer - so soll man sich in einer Designstudie von Volvo fühlen, die auf dem Autosalon in Genf ausgestellt ist. Und auch andere Autohersteller haben Ideen für mehr Gemütlichkeit im Innenraum parat - zum Teil allerdings recht schräge.


Continental - Beispiel für den Umbruch
Frankfurt/Main

Autobranche ringt um Allianzen für eine neue Zeit

Autos fahren ohne Fahrer, werden Teil des Internets oder richten sich beim Raumangebot nach Kundenwünschen. Was wie Zukunftsmusik klingt, ist in führenden Köpfen der Autowelt schon real. Und es ändert vieles in der Branche, etwa die Machtfrage.


Grünpfeil wird 20
Potsdam/Berlin

20 Jahre Grüner Pfeil: Umstrittenes DDR-Erbe verwirrt noch immer

Viele Wessis nahmen ihn erst langsam wahr und trieben damit Ossis im Wagen hinter sich zur Verzweiflung. Doch der Grünpfeil, als DDR-Relikt in die bundesdeutsche Straßenverkehrsordnung importiert, ist vielerorts schon wieder auf dem Rückzug.


BMW Active Tourer
Genf

Umdenken für eine neue Zeit - Autobauer brechen mit Prinzipien

Auch bei den Autobauern wandeln sich die Werte: Die Gralshüter des Heckantriebs entdecken die Vordachse, die Verfechter des Saugmotors den Turbo, und bei einem Kleinwagen läuft alles andersherum - auf dem Genfer Salon gerät manches Prinzip ins Wanken.


BMW 2er Active Tourer
Genf

Mehr Wirklichkeit als Traum beim Genfer Autosalon

Die großen Stars sind Kleinwagen für um die 10 000 Euro, der heißeste BMW hat nur drei Zylinder und der schönste Sportwagen gerade mal 240 PS - auf dem Genfer Salon geben die bezahlbaren Autos den Ton an. Doch ein bisschen was zum Träumen gibt es auch.


Audi TT beim Genfer Autosalon 2014
Genf

Zwischen Glamour und Kleinwagen - Die Autobranche sucht neue Wege

CO2-Grenzwerte, Klimawandel und Verbrauch sind Dauerthemen für Autobauer. Inzwischen kommen Apple, Google und Facebook dazu. Die Welt und die Kunden verändern sich - so schnell, dass es für die Branche schwer wird, einen klaren Kurs zu finden.


Opel Astra OPC Extreme
Genf

Rekordjäger und Alltagsrenner: Sportwagen-Premieren in Genf

431,072 km/h - diesen Temporekord hat Bugatti mit dem Veyron aufgestellt. Koenigsegg will das toppen. Dafür hat der schwedische Sportwagenbauer auf dem Genfer Salon ein Auto enthüllt, das er «Megacar» nennt. Es gibt noch weitere PS-Stars zu bewundern.


VW Konzernabend beim Auto-Salon Genf
Genf

Zeichen der Erholung am europäischen Automarkt

Frühlingsgefühle vor dem Start des Genfer Autosalons: Die hiesigen Autohersteller sehen nach Jahren der Krise in diesem Jahr erste Anzeichen einer Erholung im Heimatmarkt Europa. Vorausgesetzt, Katastrophen wie der Konflikt in der Ukraine bleiben aus.


Anhängerkupplung nachrüsten
Losheim am See

Der richtige Haken - Die Anhängerkupplung nachrüsten

Wer hätte das gedacht: Beim Nachrüsten einer Anhängerkupplung kann es zu Softwareproblemen kommen. Das gilt zwar nur für neuere Autos, doch auch bei älteren ist es mit dem Anschrauben des Hakens nicht einfach getan.


Genf bereitet sich auf Autosalon vor
Genf

Autobauer setzen in Genf auf Bewährtes

Während die meisten deutschen Autohersteller zuversichtlich auf die kommenden Monate schauen, macht sich auch bei den kränkelnden europäischen Kollegen ein wenig Hoffnung breit. Dabei setzt die Branche zum Autosalon in Genf auf Bewährtes.




Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.