REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Aufmacher - Saarland-Ticker - saarbrücken
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro
Saarbrücken

Nacht der Kirchen jetzt saarlandweit

Saarbrücken:


Am Pfingstsonntag findet die ökumenische Nacht der Kirchen statt. 47 Gotteshäuserbeteiligen sich saarlandweit an der Aktion und laden dazu ein, die Kirche einmal anders zu erleben. (Veröffentlicht am 09.05.2013)


NEU SB

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.Foto:

Foto 1 / 1
Saarbrücken. „Wir möchten die Kirche in einem anderen Licht erscheinen lassen und zeigen, dass sie sich auch weiterentwickelt hat.“ Dieses Ziel hat sich Helmut Paulus, Sprecher der evangelischen Kirche, für die lange Nacht gesetzt. Bereits zum sechsten Mal findet die Aktion dieses Jahr statt, aber zum ersten Mal nicht nur in Saarbrücken, sondern saarlandweit. „Wir sind gespannt, wie die neue Ausrichtung angenommen und vor allem, wie es in den ländlichen Gebieten ablaufen wird. Denn dort können die Besucher ja nicht so einfach von Kirche zu Kirche wandern,“ meinte der katholische Dechant Benedikt Welter. Er vermutet aber, dass dafür die Atmosphäre in den kleineren Gemeinden familiärer sei als in den Städten. Die Nacht beginnt an Pfingstsonntag um 18 Uhr mit einem Eröffnungsgottesdienst in der Ludwigskirche. Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat die Schirmherrschaft für die Aktion übernommen und wird eine Lesung vortragen. Zum Gottesdienst sind Vertreter aller teilnehmenden Gemeinden eingeladen.

Sie können eine Laterne in Empfang nehmen, die an das Pfingstfeuer erinnern soll und gleichzeitig eine Belohnung für die organisatorische Arbeit ist. Die Gemeinden haben sich für den Abend so einiges einfallen lassen und teilweise ein eher ungewöhnliches Programm auf die Beine gestellt. Der Kochclub „Männer am Herd“ wird beispielsweise in der evangelischen Kirche in Schafbrücke Rezepte aus der Bibel zubereiten. „Wir kochen ein Linsengericht, ein Versöhnungsgericht und ein Pharaonengericht“, verrät der evangelische Pfarrer Jörg Metzinger schon mal im Voraus. Das Essen werde dann verteilt.

Aber auch jüngere Menschen kommen an dem Abend nicht zu kurz. Das Programm soll auch sie ansprechen und dazu bewegen, wieder häufiger den Gottesdienst zu besuchen. Die „Jugendkirche eli.ja St. Elisabeth“ bietet in Kooperation mit der Musikschule der Landeshauptstadt Tanz- und Trommelworkshops an, die stündlich neu beginnen. „Diese Vielfalt und Abwechslung sind gerade das Tolle an der Nacht der Kirchen. Die Gemeinden sind aufgerufen, sich zu überlegen, wie man die Kirche auch mal über das Standardprogramm hinaus nutzen kann“, so Paulus. Natürlich gibt es auch „gewöhnliche“ Gottesdienste mit viel Musik und Meditation. Um für die Aktion zu werben und das Ziel die Kirche in einem anderen Licht erscheinen zu lassen, werden bis Pfingsten täglich vereinzelte Kirchen mit roten Scheinwerfern angestrahlt.

Metzinger freut sich auch auf die Reaktionen der Besucher, die in den letzten Jahren immer positiv ausgefallen seien. Es sei wichtig zu sehen, dass es noch viele Menschen gibt, die sich von der Kirche faszinieren lassen, vor allem da sich die negativen Schlagzeilen in letzter Zeit häufen würden. Und was wünscht sich der evangelische Pfarrer für die Nacht der Kirchen? „Wir hoffen, so viele Menschen zu begeistern, dass nächstes Jahr noch mehr Gemeinden mitmachen wollen.“

www. nacht-der-kirchen-saar.de

Anzeige


Anzeige

Heute bei Saarland-Deals

29 Euro statt 59 Euro: Eine Stunde Fotoshooting

Wir bieten hochwertige Studiofotografie an: Eine Stunde Fotoshooting mit mindestens 50 geschossenen Bildern inkl. 1 Abzug 13x18 cm, inkl. digitaler Form zur Online Nutzung für nur 29 Euro statt 59 Euro.



Mehr Deals bei www.saarland-deals.de

Anzeigen




Neueste Kommentare:


Suchen im SZ-Angebot  



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.