REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Aufmacher
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro
Berlin

Markus Lanz übernimmt ZDF-Show «Wetten, dass..?»


Der ZDF-Talker Markus Lanz (42) wird der neue Moderator der Unterhaltungsshow «Wetten dass..?». Der künftige ZDF-Intendant Thomas Bellut konnte somit schon einige Tage vor seinem Amtsantritt die seit langem offene Frage nach einem Nachfolger für Thomas Gottschalk beantworten. (Veröffentlicht am 11.03.2012)


Lanz

Eigentlich keine Überraschung: Markus Lanz übernimmt «Wetten, dass..?». Foto: Fabian Bimmer / ArchivFoto:

Foto 1 / 1
Berlin.

Die erste Show mit Lanz soll am 6. Oktober aus Düsseldorf kommen; der 42-Jährige werde «Wetten, dass..?» zunächst allein - also ohne Co-Moderatorin - präsentieren.

«Markus Lanz hat an seiner Talkshow hart gearbeitet», wird Bellut auf der Website der ZDF-Sendung «heute» zitiert. «Mit seiner professionellen Einstellung wird er an die neue Aufgabe "Wetten, dass..?" gehen und das Publikum bestimmt überzeugen. Er wird seinen eigenen Stil finden.»

Wie die «Bild» in ihrer Montagausgabe berichtet, hätten sich Lanz und Bellut am vergangenen Donnerstag in einem Restaurant in Mainz per Handschlag auf einen Drei-Jahres-Vertrag geeinigt - also genau eine Woche vor dem Amtsantritt von Bellut als ZDF-Intendant. Der 59-jährige Noch-Programmdirektor kann also gleich mit einem Erfolg in seine Intendantenzeit starten, denn schließlich sucht das ZDF bereits seit über einem Jahr nach einem Nachfolger für Thomas Gottschalk. Der hatte bereits im Februar 2011 seinen Abschied von der Show verkündet, die er über 24 Jahre lang geprägt hatte. Im Dezember vergangenen Jahres moderierte er dann seine letzte Show.

Monatelang war über die Nachfolge spekuliert, erst im November 2011 hatte Wunschkandidat Hape Kerkeling abgesagt. Bellut: «Ich habe mir Zeit genommen und früh angekündigt, dass ich mich nicht unter Druck setzen lasse. Ich freue mich jetzt auf die gemeinsame Entwicklungsarbeit in den nächsten Wochen. Wir werden das Konzept von "Wetten, dass..?" weiterentwickeln und modernisieren, es aber im Kern erhalten: Es bleiben spannende Wetten und interessante Gäste.»

Wie die «Bild» weiter berichtete, soll Lanz acht Wett-Shows pro Jahr präsentieren, darunter auch eine Kinderausgabe und ein Winter-«Wetten, dass..?» - analog zu den Sommerausgaben, die zuletzt immer aus Mallorca kamen. Seine Talkshow, die dreimal pro Woche im ZDF läuft, soll er weiter moderieren, seine Kochshow «Lanz kocht» werde aber nach dem Sommer eingestellt, berichtete «heute.de».

Gottschalk sagte der «Bild» «Ich werde dieser Sendung immer verbunden bleiben, aber tue niemandem einen Gefallen, wenn ich fortlaufend meinen Senf dazu gebe. Markus wird wissen, wie er die Sache anzugehen hat. Und falls er es wünscht, gebe ich ihm gerne den einen oder anderen Tipp. Denn ich gönne ihm jeden Erfolg.»

Die erste Show mit Lanz kommt am 6. Oktober aber ausgerechnet aus jener Stadt, die für «Wetten, dass..?», aber auch für Gottschalk die wohl größte Zäsur bedeutete: Am 4. Dezember 2010 war der Wettkandidat Samuel Koch in Düsseldorf schwer gestürzt und hatte eine Querschnittslähmung erlitten, was Gottschalk zu seinem Rücktritt veranlasste.

Als Solo-Moderator fängt Lanz genauso an wie seine Vorgänger Frank Elstner, Gottschalk und Wolfgang Lippert. Erst vor gut zwei Jahren war Michelle Hunziker als Co-Moderatorin zu Gottschalk gestoßen, was der Show deutliche Belebung brachte. In den vergangenen Wochen war in den Medien häufiger über die RTL-Frau Nazan Eckes als Co-Moderatorin spekuliert worden - doch daraus wird jetzt laut «Bild» zunächst nichts.

Anzeige


Anzeige

Heute bei Saarland-Deals

Der ultimative Frische-Kick für Ihre Haut: Ein Sauerstoff-Lifting plus mit Wirkgarantie bei Conviva Kosmetik in Heusweiler

Ein Sauerstoff-Lifting versorgt Ihre Haut mit Medizinischem Sauerstoff und hautverjüngenden Vitamin-Cocktails.



Mehr Deals bei www.saarland-deals.de

Anzeigen




Neueste Kommentare:


Suchen im SZ-Angebot  



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.