Sie sind hier: HomeAufmacher
Hamburg

Dänemark gewinnt ESC: Vor allem bei jungen Leuten ein Quoten-Hit

19.05.2013 12:04
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Eurovision Song Contest - Emmelie de Forest

Die dänische Elfe Emmelie de Forest hat triumphiert. Foto: Jörg Carstensen
Der Eurovision Song Contest in der ARD war vor allem bei jungen Leuten ein Hit. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag ab 21 Uhr der Marktanteil bei 42,6 Prozent, bei den 14- bis 29-Jährigen sogar bei 44,1 Prozent, wie der NDR am Sonntag mitteilte.

Im Gesamtpublikum kam der Wettbewerb auf 34 Prozent, 8,21 Millionen Zuschauer schauten zu. In der Spitze - bei Cascadas Auftritt - waren 9,43 Millionen dran.

Zweitstärkste Sendung des Samstagabends war der Krimi «Stubbe - von Fall zu Fall», der um 20.15 Uhr im Zweiten lief.

Das könnte Sie auch interessieren
Straßensperre
Paris

Verdächtige des Pariser Anschlags in Fabrik verschanzt

Östlich von Paris ist ein Großeinsatz gegen die beiden mutmaßlichen Attentäter auf das Satiremagazin «Charlie Hebdo» in vollem Gang. Der Einsatz laufe, um die Urheber des Anschlags vom Mittwoch mit zwölf Toten auszuschalten, sagte Innenminister Bernard Cazeneuve.Mehr
Einsatz in Reims
Paris

Tatverdächtige angeblich in Nordfrankreich gesichtet

Die beiden Tatverdächtigen des Anschlags auf das religionskritische Satiremagazin «Charlie Hebdo» mit zwölf Toten sollen am Donnerstag in Nordfrankreich gesehen worden sein.Mehr
HyperCasher-Supermarkt
Paris

Schießerei und Verfolgungsjagd östlich von Paris

Zwei Tage nach dem Anschlag auf das Satiremagazin «Charlie Hebdo» ist es östlich von Paris zu einer Schießerei und einer Verfolgungsjagd gekommen. Es gehe um zwei verdächtige Personen, berichtete der Sender BFM-TV.Mehr

Kommentare

ACHTEN SIE BEIM KOMMENTIEREN AUF DIE NETIQUETTE UND UNSERE KOMMENTAR-RICHTLINIEN.
Bei Fragen zu unserer Kommentarfunktion beachten Sie unsere FAQ.

Disqus ist ein Serviceangebot eines Drittanbieters, Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen


Disqus ist leider inkompatibel mit einigen älteren Browser-Versionen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können.

Anzeige


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige