Sie sind hier: HomeAufmacher
Halle

Hallescher FC siegt bei Horvat-Abschied 2:1 gegen Saarbrücken

18.05.2013 15:43
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Foto: Becker & Bredel
Der Hallesche FC hat sich mit einem Heimsieg aus seiner ersten Saison in der 3. Fußball-Liga verabschiedet. Das Team von Trainer Sven Köhler gewann am Samstag mit 2:1 (0:0) gegen den 1. FC Saarbrücken.

Vor 11 141 Zuschauern hatten Timo Furuholm per Foulelfmeter (54. Minute) und Anton Müller (65.) die entscheidenden Tore erzielt. Saarbrücken gelang durch Sven Sökler (72.) lediglich der Anschlusstreffer. Zuvor hatten in Halbzeit eins die starken Abwehrreihen beider Seiten das Spiel geprägt.

Vor allem Halles Darko Horvat wurde einen Tag vor seinem 40. Geburtstag bis zu seiner Ehren-Auswechslung in der 87. Minute bei jeder Aktion von den Fans frenetisch gefeiert. Der Torwart hatte in dieser Saison zahlreiche Punkte für den Klassenverbleib des Aufsteigers festgehalten und mit dem Spiel gegen Saarbrücken seine Karriere beendet.

Das könnte Sie auch interessieren
Zweibrücken

EU besiegelt Aus für Flughafen Zweibrücken

EU-Wettb ewerbskommissar Joaquín Almunia hat sich nicht mehr umstimmen lassen. Gestern verkündete er das Nein zu den staatlichen Beihilfen für den Flughafen Zweibrücken. Letzte Hoffnung in Rheinland-Pfalz ist eine Klage.Mehr
Saarbrücken

In Saarbrücken fehlen günstige Wohnungen für Studenten

Eine billige Bleibe im Wohnheim? Diese Zeiten scheinen für Studenten in Saarbrücken vorbei zu sein. Das saarländische Studentenwerk kann sein vor zwei Jahren aus Brandschutzgründen geschlossenes Wohnheim D nicht sanieren und es an die Uni zurückgeben.Mehr
Saarbrücken

Saarbrücken will den Osthafen aufwerten und könnte genau das Gegenteil erreichen

Die Stadt will am Osthafen Saarbrücken für den Tourismus noch attraktiver machen. Dort stößt sie jedoch auf den Widerstand der kreativen Szene. Verschwindet diese aus der Stadt, könnte das fatale Folgen haben.Mehr

Mehr zum Thema:
1. FC Saarbrücken
FuPa Saarland


Kommentare

ACHTEN SIE BEIM KOMMENTIEREN AUF DIE NETIQUETTE UND UNSERE KOMMENTAR-RICHTLINIEN.
Bei Fragen zu unserer Kommentarfunktion beachten Sie unsere FAQ.

Disqus ist ein Serviceangebot eines Drittanbieters, Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen


Disqus ist leider inkompatibel mit einigen älteren Browser-Versionen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können.

Anzeige


Beilagen




Anzeige