Sie sind hier: HomeAufmacher
Halle

Hallescher FC siegt bei Horvat-Abschied 2:1 gegen Saarbrücken

18.05.2013 15:43
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Foto: Becker & Bredel
Der Hallesche FC hat sich mit einem Heimsieg aus seiner ersten Saison in der 3. Fußball-Liga verabschiedet. Das Team von Trainer Sven Köhler gewann am Samstag mit 2:1 (0:0) gegen den 1. FC Saarbrücken.

Vor 11 141 Zuschauern hatten Timo Furuholm per Foulelfmeter (54. Minute) und Anton Müller (65.) die entscheidenden Tore erzielt. Saarbrücken gelang durch Sven Sökler (72.) lediglich der Anschlusstreffer. Zuvor hatten in Halbzeit eins die starken Abwehrreihen beider Seiten das Spiel geprägt.

Vor allem Halles Darko Horvat wurde einen Tag vor seinem 40. Geburtstag bis zu seiner Ehren-Auswechslung in der 87. Minute bei jeder Aktion von den Fans frenetisch gefeiert. Der Torwart hatte in dieser Saison zahlreiche Punkte für den Klassenverbleib des Aufsteigers festgehalten und mit dem Spiel gegen Saarbrücken seine Karriere beendet.

Das könnte Sie auch interessieren
Saarbrücken

Droht Saarbrücken ein Sparkommissar?

Die Stadt Saarbrücken verweist auf Millionen-Einsparungen in den letzten Jahren, doch der CDU geht das nicht weit genug. Ihr Nachwuchs fordert sogar die Entmachtung von Oberbürgermeisterin Charlotte Britz.Mehr
Saarbrücken

Bikinis, Bier und Sonnenbrand – mitten im April

Am Saarbrücker Staden bräunen sich Studentinnen im Bikini, in den Biergärten fließt der Gerstensaft in Strömen und erste Sonnenbrände stellen sich ein. Der gestrige, bisher wärmste Tag des Jahres, war ein Sommertag im April.Mehr
Saarbrücken

Droht Saarbrücken ein Sparkommissar?

Die Stadt Saarbrücken verweist auf Millionen-Einsparungen in den letzten Jahren, doch der CDU geht das nicht weit genug. Ihr Nachwuchs fordert sogar die Entmachtung von Oberbürgermeisterin Charlotte Britz.Mehr

Mehr zum Thema:
1. FC Saarbrücken
FuPa Saarland


Kommentare

ACHTEN SIE BEIM KOMMENTIEREN AUF DIE NETIQUETTE UND UNSERE KOMMENTAR-RICHTLINIEN.
Bei Fragen zu unserer Kommentarfunktion beachten Sie unsere FAQ.

Disqus ist ein Serviceangebot eines Drittanbieters, Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen


Disqus ist leider inkompatibel mit einigen älteren Browser-Versionen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können.

Anzeige


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige