Deutschland & Welt

Deutschland & Welt
Istanbul/Berlin:

Verletzte bei Explosion in Istanbuler Touristenviertel

In dem bei Touristen beliebten Altstadtviertel Sultanahmet in der türkischen Millionenmetropole Istanbul ist es zu einer Explosion gekommen.Mehr
Berlin:

Bundeswehr will bis zu fünf israelische Kampfdrohnen beschaffen

Seit Jahren setzt die Bundeswehr ferngesteuerte Drohnen zur Aufklärung, Überwachung oder Zielortung ein. Doch das reicht den Militärs nicht mehr zum Schutz deutscher Soldaten im Ausland.Mehr
Köln:

Mehr Anzeigen und Verdächtige in Köln: Kritik an Jäger

Nach den Übergriffen von Köln sieht Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) wenig Chancen, gefasste Täter abzuschieben.Mehr
Brüssel/Warschau:

EU-Kommission nimmt Polens Reformen unter die Lupe

Der Streit über die Reformen der neuen polnischen Regierung droht weiter zu eskalieren. In Brüssel will die EU-Kommission über die Einleitung eines Verfahrens beraten. Warschau wehrt sich mit deutlichen Worten gegen Einmischungsversuche - vor allem aus Berlin.Mehr
Leipzig:

Nach Hooligan-Krawall: Kritik an Sachsens Verfassungsschutz

Vier Wochen nach schweren Krawallen von Linksautonomen haben in Leipzig Hooligans und Rechtsextreme randaliert. Gab es vorher keine Warnungen?Mehr
Damaskus:

Katastrophe in belagerter Stadt Madaja

Menschen, die sich kaum auf den Beinen halten können oder als fast tot eingestuft werden: Nach der Hilfslieferung für die Bewohner Madajas offenbart sich das volle Ausmaß der Hungerkatastrophe. Doch die Stadt ist nicht gerettet.Mehr
Caracas:

Venezuelas Gerichtshof stoppt Parlamentsarbeit

Gerade erst hat das nach 16 Jahren nicht mehr von den Sozialisten dominierte Parlament in Venezuela die Arbeit aufgenommen. Und sofort wird die Arbeit per Gerichtsbeschluss gestoppt. Dem tief gespaltenen Land mit den größten Ölreserven der Welt drohen unruhige Zeiten.Mehr
München:

NSU-Prozess: Verlesen von Listen statt Zschäpe-Aussage

Mit viel Prozess-Routine ist das Münchner NSU-Verfahren nach drei Wochen Weihnachtspause fortgesetzt worden. Die Richter verlasen mehrere Listen mit Beweismitteln, um sie als Beweis in das Verfahren einzubringen.Mehr
Berlin:

Kitas mit erweiterten Betreuungszeiten werden gefördert

Kitas, die ihre Betreuungszeiten an die Lebensumstände der Eltern anpassen, werden ab sofort gefördert. Dies sagten Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (beide SPD).Mehr
Berlin:

Kommunen machen Druck für Wohnsitzauflage

Flüchtlingen wird der Wohnsitz wohl wieder vorgeschrieben werden. Die große Koalition scheint sich darüber einig zu sein. Die Kommunen sind sehr dafür.Mehr
Berlin:

Pflegebedürftige werden immer öfter zum Sozialfall

Immer mehr Pflegebedürftige sind auf zusätzliche Sozialleistungen angewiesen. So stieg die Zahl der Empfänger von Hilfe zur Pflege in den vergangenen Jahren deutlich - von rund 340 000 im Jahr 2005 auf zuletzt 453 000.Mehr
Leipzig:

Rechte Randale an mehreren Orten in Leipzig

Zeitgleich zu einer Kundgebung der fremdenfeindlichen Legida-Bewegung haben am Abend in Leipzig an mehreren Orten rechtsextreme Hooligans randaliert.Mehr
Düsseldorf:

Gravierende Fehler an Silvester: Jägers Kritik trifft Polizei

Es sind harte Vorwürfe, die NRW-Innenminister Jäger an die Polizei richtet: Sie soll die Einsatzlage an Silvester in Köln falsch eingeschätzt haben. Die Nacht endete mit zahlreichen Übergriffen auf Frauen. Die Opposition dagegen will, dass Jäger sich entschuldigt.Mehr
Athen/Piräus/Rom:

Flüchtlinge trotzen Winter - Tausende auf dem Weg

Die Zahl der Flüchtlinge auf dem Balkan hat wegen des Winters zwar etwas abgenommen. Doch Tausende sind trotz der Strapazen immer noch unterwegs Richtung Westeuropa. Der Papst fordert kreative Lösungen.Mehr
Warschau/Berlin:

Polen: «Kommunikationsprobleme» mit deutschen Politikern

Deutsche und polnische Spitzendiplomaten wollen Missstimmungen beseitigen - und vor allem nicht zu hoch hängen. Der polnische Außenminister führt diese auf ein paar «Kommunikationsprobleme» zurück.Mehr
Damaskus:

Aufatmen in Madaja: Nahrung für Hungernde eingetroffen

Monatelang mussten die teilweise bis auf die Knochen abgemagerten Bewohner Madajas auf die lebensrettende Lieferung warten. Nun kamen tonnenweise Nahrung und Medizin in der belagerten Stadt an. Doch nicht für alle Bewohner kam die Hilfe rechtzeitig.Mehr
Düsseldorf:

Köln: Polizei ermittelt gegen 19 Tatverdächtige

Nach den massiven Übergriffen in der Silvesternacht in Köln ermittelt die Polizei gegen 19 Tatverdächtige.Mehr
Köln:

Polizei in Sorge nach rechter Gewalt in Kölner Innenstadt

Wieder sind mitten in der Kölner Innenstadt Menschen angegriffen worden. Diesmal wurden Ausländer von fremdenfeindlichen Schlägern attackiert. Die Polizei sieht ein «alarmierendes Signal».Mehr
Düsseldorf:

Köln: Polizei ermittelt gegen 19 Tatverdächtige

Nach den massiven Übergriffen in der Silvesternacht in Köln ermittelt die Polizei gegen 19 Tatverdächtige.Mehr
Athen:

Mitsotakis neuer Chef der griechischen Konservativen

Die griechischen Konservativen stehen vor einem Umbruch. Ein jüngerer Reformpolitiker übernimmt das Ruder. Kyriakos Mitsotakis soll die Partei wieder an die Macht bringen. Leicht wird das nicht.Mehr




App der Saarbrücker Zeitung



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.