Sie sind hier: Home


Auto-Wissen
Kurvige Landstraße
Essen:

In der Spur bleiben: Wie funktioniert ein Stoßdämpfer?

Stoßdämpfer sind für ein sicheres Fahren unverzichtbar. Ihre Hauptaufgabe: Während der Fahrt Schwingungen der Karosserie abzufangen und damit zu verhindern, dass das Fahrzeug aufschaukelt. Mehr
Klimaanlage in einem Auto
Essen:

Wie viel Energie wird fällig? PS und Sprit für die Klimaanlage

Es genügt ein Knopfdruck, und die Klimaanlage sorgt für eine kühle Brise oder einen besseren Durchblick. Mehr
Gotthardtunnel
Essen:

Vor dem Straßentunnel: Warum das Radio einschalten?

Üblicherweise hat man während einer Fahrt durch einen Tunnel mit dem Autoradio keinen Empfang. Es gibt aber auch Tunnel, in denen der Radioempfang möglich ist, teilt der Tüv Nord mit. Mehr
Kompressoren bei Sportwagen
Essen:

Prinzip Luftpumpe: Was bringt Ladeluftkühlung?

Das Prinzip ist von der Luftpumpe beim Fahrrad bekannt: Ständiges Pumpen erhöht den Luftdruck, und die komprimierte Luft erwärmt sich. Mehr
Untersteuern und Übersteuern
Essen:

Lenkverhalten: Untersteuern oder Übersteuern?

Autos fahren nicht auf Schienen, sondern werden vom Fahrer gelenkt. In Kurven entwickeln sie allerdings ein Eigenlenkverhalten. Mehr












Hochwasser-Schäden am Auto
Essen:

Schäden durch Überschwemmungen: Zahlt die Kfz-Versicherung?

Schwere Unwetter mit starkem Dauerregen oder Überschwemmungen können zu erheblichen Schäden am Auto führen, wenn das Wasser in den Motorraum eindringt. Mehr
Blaue Reflektoren gegen Wildunfälle
Essen:

Straßenleitpfosten: Wozu sind die blauen Reflektoren?

Leitpfosten am Straßenrand sind Verkehrszeichen und dienen der Verkehrssicherheit. Die ein Meter großen und zwölf Zentimeter breiten Pfosten aus Kunststoff verfügen über eingelassene weiße ... Mehr
Grüner Pfeil an roter Ampel
Bad Windsheim:

Grüner Pfeil an roter Ampel: Kurz halten, dann weiterfahren

Auch an Ampeln mit einem grünen Abbiegepfeil müssen Autofahrer zuerst an der Haltelinie stoppen, bevor sie bei Rot rechts abbiegen. Mehr
Essen:

Werkstattbesuch: Wozu ist eine Achsvermessung gut?

Schlaglöcher, Kantsteine, Fahrbahnschäden: die Fahrwerksmechanik ist hohen Belastungen ausgesetzt, berichtet der Tüv Nord. Mehr
Essen:

Auto-Abc: Wo sitzt man im Auto am sichersten?

Die typischen Auffahrunfälle passieren in der Regel frontal. Daher liegt die Vermutung nahe, dass die hinteren Plätze im Fahrzeug sicherer sind. Mehr
Essen:

Giftiger Rauch: Dieselmotor produziert mehr Abgase

Bei der Verbrennung von Benzin- oder Dieselkraftstoff im Motor werden Schadstoffe produziert, die über den Auspuff ausgestoßen werden. Mehr
Essen:

Für Autos tabu: Radfahrstreifen auf der Fahrbahn

Immer wieder kommt es zu brenzligen Situationen, wenn Autofahrer und Radler nebeneinander fahren. Speziell gekennzeichnete Radfahrwege oder Radfahrstreifen am Fahrbahnrand sollen für mehr ... Mehr
Essen:

Auto-Abc: Was ist unter Klopffestigkeit beim Sprit?

Ein Klopfen im Motor ist kein gutes Zeichen. Denn hinter dem Geräusch verbirgt sich in der Regel eine unkontrollierte Selbstentzündung des Benzin-Luftgemisches, erläutert der Tüv Nord. Mehr
Essen:

Ist das erlaubt? Aufkleber auf Autokennzeichen

Manche Autofahrer lieben es, anderen Verkehrsteilnehmern Botschaften mitzuteilen. Sie schmücken ihr Auto mit Aufklebern, die sie etwa am Kofferraumdeckel oder auf der Heckscheibe anbringen. Mehr
Essen:

Autofahrer-Fragen: Was ist das Leistungsgewicht?

Im Motorsport spielt das Thema Beschleunigung naturgemäß eine entscheidende Rolle. Doch auch beim Pkw legen viele Autofahrer Wert auf ein sportliches Fahrzeug, solange der Spritverbrauch nicht ... Mehr
Essen:

Was tun gegen: Baumharz auf Autolack und Scheibe?

In den Sommermonaten setzen viele Bäume Harz frei. Das gilt insbesondere für Nadelbäume. Wer sein Auto darunter parkt, muss damit rechnen, dass Lack und Scheiben innerhalb kurzer Zeit mit einer ... Mehr
Essen:

Auto gut verschließen: Auf Rastplätzen vor Dieben schützen

Raststätten werden meist nur für kurze Zwischenstopps genutzt. Doch diese Zeit reicht Kriminellen oft schon. Mehr
Essen:

Sicher in der Spur: Vorteile der Vierradlenkung

Die Vierradlenkung, auch Allradlenkung genannt, soll für mehr Fahrdynamik, mehr Sicherheit und mehr Komfort sorgen. Mehr
Essen:

Warum ist E10-Kraftstoff billiger als Superbenzin?

Anfang 2011 wurde Superbenzin mit einem zehnprozentigen Ethanolanteil eingeführt - E10. Der Sprit kostete anfangs etwa vier Cent weniger als herkömmliches Superbenzin mit einem Ethanolanteil von ... Mehr
Erfurt:

Beim Gebrauchtwagenkauf: HU-Prüfbericht muss original sein

Wer einen Gebrauchtwagen kaufen will, sollte sich den Prüfbericht der jüngsten Hauptuntersuchung (HU) vom Verkäufer geben lassen - und zwar am besten im Original. Mehr
Essen:

Welchen Klassen entspricht der alte Führerschein Klasse 3?

Seit der Führerscheinreform 1999 gilt auch in Deutschland das EU-weite Führerscheinrecht, das in die Fahrerlaubnisklassen A, B, C, D und E eingeteilt ist, informiert der Tüv Nord. Mehr
Essen:

Was ist der Unterschied zwischen Mineralöl und Synthetiköl?

Bei Motoröl unterscheidet man Mineral- und Synthetiköl. Letzteres verfügt über bessere Schmiereigenschaften und Temperaturbeständigkeit, wie der Tüv Nord erläutert. Mehr
Essen:

Wie lange dauert eigentlich die Gelbphase einer Ampel?

Viele Autofahrer haben den Eindruck, dass die Dauer der Ampel-Gelbphase je nach Standort unterschiedlich lang ausfällt. Das ist richtig. Mehr
Essen:

Führerschein: Praxisprüfung vor Theorieprüfung erlaubt?

Auch wenn das erste eigene Auto schon startklar ist und die ersten Fahrstunden schon absolviert sind: Etwas Geduld muss man mitbringen. Mehr
Essen:

Unfallnotruf ohne Handy - Was ist ein eCall?

Jährlich könnten in Europa Tausende Menschenleben gerettet werden, wenn nach einem Straßenunfall rechtzeitig Hilfe herbeigerufen werden würde, erklärt der Tüv Nord. Mehr
Essen:

Wie stellt man die Kopfstütze richtig ein?

Kopfstützen schützen die Insassen bei einem Auffahrunfall vor Verletzungen im Nackenbereich. Ohne eine gut positionierte Kopfstütze kann es schon bei geringer Geschwindigkeit durch die heftige ... Mehr
Essen:

Wie funktioniert die Müdigkeitserkennung?

Langstreckenfahrten können monoton sein - und gefährlich. Studien belegen, dass die Aufmerksamkeit mit zunehmender Fahrtdauer nachlässt: Müdigkeit und nachlassende Konzentration senken die ... Mehr
Essen:

Was ist ein Matrixscheinwerfer?

Mit eingeschaltetem Fernlicht fahren, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden, ist dank moderner Technik mittlerweile möglich. Dabei kommen sogenannte Matrixscheinwerfer zum Einsatz. Mehr
Essen:

Was bedeutet eigentlich Viskosität von Motoröl?

Motoröl schmiert die beweglichen Teile des Motors und verhindert die Reibung. Es hat zudem einen reinigenden Effekt, indem es Abrieb und Verbrennungsrückstände aufnimmt. Mehr
Essen:

Was ist eigentlich Gaspedaltuning?

Moderne Autos werden ab Werk mit einer Gaspedalverzögerung ausgeliefert. Beim Tritt auf das Gaspedal sorgt eine elektronische Regelung dafür, dass der Motor nicht sofort, sondern leicht verzögert ... Mehr
Essen:

Wie bekommt man einen Führerschein fürs Taxi?

Wer Taxifahrer werden möchte, muss einen Personenbeförderungsschein (P-Schein) bei der Führerscheinstelle beantragen. Das Mindestalter liegt bei 21 Jahren. Mehr
Essen:

Welche Informationen stehen auf der Reifenflanke?

An der Reifenflanke lassen sich alle wesentlichen Merkmale eines Reifens ablesen. Zu den europaweit standardisierten Informationen zählen die Reifengröße, die zulässige Höchstgeschwindigkeit, die ... Mehr












Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige