Sie sind hier: HomeHauptordnerStandpunkt

Meldungen



Meldungen
01. Dezember 2016, 02:00 Uhr

theater überzwerg

Kinder identifizieren sich mit Hauptfigur

Zu „Klischeehafte ,Werkstatt der Schmetterlinge' bei den Über zwergen“ (SZ vom 24. November)

Mit unseren Vorschulkindern (fünf und sechs Jahre) besuchten wir „Die Werkstatt der Schmetterlinge“ im Theater Überzwerg, an der ihre Mitarbeiterin kein gutes Haar ließ. Das Stück griff das fantasievolle Gestalten mit einfachsten Materialien auf bezaubernde Weise auf. So identifizieren Kinder sich mit der Hauptfigur Rodolfo. Die Kulisse hob sich wohltuend vom knallbunten Einerlei ab, das oft angeboten wird. Wenn ein Mann mehrere Rollen hat und der Wechsel der Kopfbedeckung ihn zur Frau macht, darf das überspitzt sein, um für die Altersgruppe nachvollziehbar zu sein, ohne dass wir das Feminismusschild hochhalten müssen. Gut gemacht, Überzwerge!

Tanja Matt, Saarbrücken

Saarbrücken

Theater von der Kraft der Träume

Der Held dieses Theaterstückes will das scheinbar Unmögliche wahr machen. Rodolfo möchte Großes tun, um die Welt zu verschönern. Gerrit Bernstein schlüpft in mehrere Rollen und zeigt, dass es sich lohnt, Herausforderungen anzunehmen.Mehr
Homburg

Aus einem Gedicht wird Theater

Am Anfang stand Bertold Brecht, der die Schülerin Franziska Lammert zu einem eigenen Gedicht inspiriert hat. Sie schrieb es für den Wortsegel-Wettbewerb und bekam promt einen Preis. Und nun inspiriert ihr Gedicht das Jugendtheater Überzwerg in Saarbrücken.Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige