Sie sind hier: HomeHauptordnerAufmacher

19-Jähriger aus Püttlingen war Besitzer des Unfallautos





Püttlingen
19-Jähriger aus Püttlingen war Besitzer des Unfallautos
19. Oktober 2016, 18:44 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Frau stirbt bei Unfall

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet sich am frühen Dienstagmorgen (18.10.2016) auf der Verbindungsstrecke zwischen Püttlingen und Sprengen. Foto: BeckerBredel ( -lo- ISDN/Mail)
Das Auto, mit dem eine 16-Jährige am Dienstag bei Püttlingen tödlich verunglückte, war am Montag von einem 19-Jährigen aus Püttlingen im lothringischen Alsting gekauft worden.
Wie ein Sprecher der Polizei sagte, besteht ein Zusammenhang zwischen dem jungen Mann und dem Mädchen. Nähere Angaben machte er dazu nicht. Der Mann sei derzeit "nicht greifbar" und habe noch nicht vernommen werden können.

Ob er bei dem Unfall mit im Wagen saß, sei unklar. Bei dem Auto habe es sich um ein "Bastlerfahrzeug" gehandelt, so der Sprecher, das der 19-Jährige regulär für 160 Euro gekauft habe. Es sei fahrbereit, aber weder zugelassen noch versichert gewesen.

Die 16-Jährige aus Schwalbach, die keinen Führerschein besaß, war am frühen Dienstagmorgen in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Sie starb noch am Unfallort. 



Tödlicher Unfall im Wald
Saarbrücken

Tödlicher Arbeitsunfall: Mann (26) stirbt bei Rodungsarbeiten in Dudweiler

In einem Waldgebiet bei Dudweiler hat sich am Freitag (30.10.2015) ein tragischer Arbeitsunfall ereignet, bei dem ein 26-jähriger Mann aus Lebach ums Leben gekommen ist. Mehr
sn-Unfall17091606.jpg_1063
Saarbrücken

Von Lkw überrollt: Radfahrer stirbt nach Unfall - Lkw-Fahrer flieht durch Saarbrücken

Offenbar unter Alkoholeinfluss hat ein Lkw-Fahrer am Samstagabend in der Saarbrücker Innenstadt einen 28-jährigen Radfahrer überrollt. Der Radfahrer starb sofort an seinen Verletzungen. Mehr
Oberkirchen

Rollerfahrerin (31) stirbt bei Unfall zwischen Reitscheid und Oberkirchen

Dramatische Szenen haben sich zwischen Reitscheid und Oberkirchen abgespielt. Eine Trümmerwüste zeugte über Stunden von dem verheerenden Unfall, der sich dort gegen 23.30 Uhr am Samstag ereignet hat. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige