Sie sind hier: Home


Artikel mit dem Keyword "Waldstadion":
Homburg:

Zeit für Experimente

Der FC Homburg hat derzeit einen guten Lauf und ist seit fünf Spielen ungeschlagen. In der Tabelle geht aber nicht mehr viel – weder nach oben noch nach unten. Daher kann Trainer Jens Kiefer heute experimentieren.Mehr
Homburg:

Stadt kann Waldstadion nicht allein sanieren

Es wird nichts aus der Sanierung des Waldstadions durch die Stadt-Tochtergesellschaft HPS. Der Stadtrat hat dazu seine Zustimmung verweigert. Jetzt wird nach anderen Wegen gesucht, wie die Sportstätte zukunftsfähig gemacht werden kann. Gespräche laufen bereits.Mehr
Homburg:

Waldstadion geht nicht an die HPS

Ein Verkauf des Waldstadion an die Homburger Parkhaus- und Stadtbus-Gesellschaft ist vom Tisch. Ob und wie die Sportstätte saniert werden kann, steht derzeit nicht fest. Für das Sportzentrum Erbach wird die HPS hingegen weiterhin verantwortlich bleiben.Mehr
Homburg:

Konkrete Pläne fürs Waldstadion

Das Homburger Waldstadion ist bei vielen Dingen nicht auf neuem Stand. Jetzt soll einiges hergerichtet werden. Um den städtischen Haushalt nicht mit einer Sanierung zu belasten, will Sportbeigeordneter Gerhard Wagner die Idee prüfen lassen, ob das Stadion an die Homburger Parkhaus- und Stadtbusgesellschaft verkauft werden kann. Perspektivisch peile der FC Homburg einen Aufstieg in die dritte Bundesliga an, ließ er durchblicken.Mehr
nk-nk-Schiedsrichter_1.jpg_949.1

Im Reich der "Pfeifenmänner"

Elversberg. Vier mal fünf Schritte misst das Reich der Unparteiischen im Stadion an der Kaiserlinde der Sportvereinigung Elversberg. Tisch, Stühle, weiße Wände, Ablagebrett, Kalender und Durchgang zur Duschkabine. Eine eher nüchterne Atmosphäre bei einer doch ziemlich emotionalen Angelegenheit: Fußball. Carsten Mieger öffnet unserer Zeitung die Tür zur SchiedsrichterkabineMehr
hm-maierfchneu_1443

Die Bundesliga bleibt unvergessen

Hauptkampfbahn hieß Homburgs traditionsreiche Sportstätte am Tag der Eröffnung, zu der es ein Kreissportfest gab: Am 14. August 1937, genau vor 75 Jahren, begann die Geschichte des heutigen Homburger WaldstadionsMehr
hm-waldstadionneu_7252

Parkplatzmangel sorgt für Ärger

Homburg. Fast 1500 Fußballfans im Waldstadion, ein 2:1-Sieg gegen den SSV Ulm: Am Samstag war für den FC Homburg die Welt in Ordnung. Doch die Freude über das gelungene Heimspiel teilten wohl nicht alle. So erreichten unsere Zeitung gestern Morgen Beschwerden. Grund dafür war, so die Schilderungen, die teils chaotische Parksituation rund um das WaldstadionMehr
hm-Waldstadion001.jpg_7468
Homburg:

Waldstadion feiert 75. Geburtstag

Mitte August wird das Homburger Waldstadion 75 Jahre alt. Da macht es sich gut, dass die Anlage derzeit auf Vordermann gebracht wird. Gut 890 000 Euro fließen in die Sanierung der Sportstätten vor dem StadionMehr
hm-DSC_4912.JPG_9903.1
Homburg:

Gesamtsiege für Bosch bei Frauen und Männern

338 Auszubildende aus neun Firmen und Unternehmen nahmen beim Leichtathletiksportfest im Homburger Waldstadion teil, das bereits seit 1964 stattfindet.Mehr
hm-DSC_4460.JPG_9375

Der alte Glanz soll möglichst bald wieder her

Homburg. Seit einigen Wochen sind Mitglieder des Fanclubs des FC Homburg "Supporter-Club Homburg" und weitere Freiwillige dabei, nicht nur die in zwischen fast schwarz gewordenen Ränge des Waldstadions mit Hochdruckreinigern zu säubern, sondern auch den Sitztribünenbereich vom Schmutz zu befreien. Darüber hinaus fanden auf der Tribüne Malerarbeiten der Holzvertäfelung stattMehr
Seite :
1
|
2
(2 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken
Anzeige