EM 2016 - SZ Aktion: Täglich 50 Euro gewinnen - und 3 x Samsung Galaxy Tab Sie sind hier: Home


Artikel mit dem Keyword "Statistik":
Dauersieger
Basel:

Siegerliste Fußball-Europa League/UEFA-Pokal

Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Serie den Titel. Das hat vor den Spaniern keine andere Mannschaft geschafft.Mehr
Saarbrücken:

Einbrecherhauptstadt Saarbrücken

Saarlandweit ist die Zahl der Einbrüche 2015 niedriger als in den ersten zehn Monaten 2014. Nicht so in Saarbrücken, wo von Entspannung in diesem Jahr absolut keine Rede sein kann. Aber auch die Zahl der gescheiterten Versuche wuchs. Denn Bürger wehren sich jetzt besser – mit Hilfe der Polizei.Mehr
Saarbrücken:

Beim Wenden knallt's besonders oft

200 Unfälle mit Motorrädern gab es 2014 in Saarbrücken, fast ein Viertel mehr als im Jahr zuvor. Eine der häufigsten Unfallursachen: Autofahrer hatten die Zweiräder schlichtweg übersehen, bevor es krachte.Mehr
Völklingen:

Einbrecher waren aktiver denn je

Einbrecher, Trick- und Taschendiebe haben im vorigen Jahr die Völklinger Polizei in Atem gehalten. Die Beamten reagierten mit groß angelegten Vorbeugungs- und Aufklärungs-Aktionen. Ihre Erfolge beim Ertappen von Kriminellen liegen über dem Landesdurchschnitt.Mehr
Regionalverband:

28 580 Menschen suchen Arbeit

Die Zahl der Arbeitslosen im Regionalverband sinkt saisonbedingt weiter. Doch das nutzt, wie während jeder Frühjahrsbelebung, fast nur jenen, die erst kurz ohne Job sind und zur Klientel der Arbeitsagentur gehören. Wer lange auf Stellensuche ist, hat auch in diesem Frühjahr kaum Chancen, etwas zu finden.Mehr
Homburg:

Arbeitslosenzahl in der Region weiter leicht gesunken

Von der leichten Frühjahrsbelebung profitieren jedoch hauptsächlich Frauen und Männer, die zur Klientel der Arbeitsagentur gehören. Dagegen registriert das Jobcenter einen Anstieg der Arbeitslosigkeit.Mehr
St Ingbert:

St. Ingbert bleibt eine sichere Stadt

Die St. Ingberter Polizei hat im vergangenen Jahr mehr Straftaten registriert als 2012. Auch die Aufklärungsquote ist schlechter geworden. Inspektionsleiter Dietmar Glandien bleibt dennoch gelassen: In der Zehn-Jahres-Betrachtung bewege sich die Zahl der Verbrechen im Rahmen.Mehr
Köllertal:

Keine Toten auf Köllertaler Straßen

Auf den Straßen des Köllertals hat die Polizei im Jahr 2013 exakt 1159 Unfälle aufgenommen, das waren 84 weniger als im Jahr zuvor. Entgegen dem allgemeinen Trend nahm die Zahl der Verletzten allerdings leicht zu; sie stieg von 176 auf 188. Erfreulich: Es gab keine Toten.Mehr
St Wendel:

Arbeitslosigkeit ist leicht gesunken

Die Arbeitslosigkeit hat im Kreis St. Wendel leicht abgenommen und liegt weiterhin unter Vorjahresniveau. Die Arbeitskräftenachfrage ist gegenüber März gestiegen und mit der des Vorjahres vergleichbar.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
5
(5 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken
Anzeige