Sie sind hier: Home


Artikel mit dem Keyword "Soziologie":
Saarbrücken:

Islam-Kenner hatte unbequeme Analyse im Gepäck

Jugendliche, die Knall auf Fall ihr vertrautes Leben wegwerfen und sich in die nahöstlichen Terror-Hochburgen aufmachen, werfen Fragen auf. Nicht nur bei den schockierten Familien der Radikalisierten. Der Berliner Diplom-Psychologe Ahmad Mansour wartet mit Antworten auf, die viele in die Pflicht nehmen. Entsprechend spannend war die Diskussion, bei der er in Saarbrücken auftrat.Mehr
Saarbrücken:

Das Stehaufmännchen der Saar-Uni

Über Jahre hinweg sah die Soziologie an der Saar-Uni wie ein sicherer Streichkandidat aus. Jetzt bleibt sie erhalten. Ermöglicht haben das unter anderem ihre Kooperationsprojekte und die Drittmitteleinnahmen.Mehr
Saarbrücken:

Islam-Kenner hatte unbequeme Analyse im Gepäck

Jugendliche, die Knall auf Fall ihr vertrautes Leben wegwerfen und sich in die nahöstlichen Terror-Hochburgen aufmachen, werfen Fragen auf. Nicht nur bei den schockierten Familien der Radikalisierten. Der Berliner Diplom-Psychologe Ahmad Mansour wartet mit Antworten auf, die viele in die Pflicht nehmen. Entsprechend spannend war die Diskussion, bei der er in Saarbrücken auftrat.Mehr
Saarbrücken:

Vier Frauen für das Grundgesetz

Der Hauberrisser Saal im Rathaus ist immer wieder Ort für interessante, themenbezogene Ausstellungen. In den nächsten Monaten geht es hier etwa um den Fluchtraum Europa und die Mütter des Grundgesetzes.Mehr
Saarbrücken:

Der Wunsch, „kein Junge mehr zu sein“

Der junge Franzose Édouard Louis erzählt in seinem Roman von einer traumatischen Kindheit. Übertragen hat das gelungene Debüt der Übersetzer Hinrich Schmidt-Henkel (siehe Porträt oben).Mehr
Erbringen:

Benefizbrunch zu Gunsten von Flüchtlingen

Das Verhältnis von Mensch zu Tier steht im Mittelpunkt eines Vortrages am Sonntag in der Erwringer Scheier. Referent ist der Tierrechtsaktivist Jeff Mannes. Der Brunch wird zubereitet von den „Saarbucks“-Veganern.Mehr
Saarbrücken:

Die Landesregierung präsentiert den Hochschulen einen bis zum Jahr 2020 reichenden Entwicklungsplan

„Kooperieren, konzentrieren, konsolidieren“ – so lautet das Motto der Landesregierung für die Hochschulpolitik der kommenden Jahre. Was das konkret bedeutet, soll der Landeshochschulentwicklungsplan deutlich machen. Der vom Ministerrat abgesegnete Entwurf des 47-Seiten-Papiers zirkuliert jetzt an den Fakultäten. Bis zum 16. Januar sollen die Hochschulen Antworten formulieren.Mehr
St Wendel:

Das Sockenprinzip – mit Tauben

Was machen Sie mit Ihren Strümpfen im Dunkeln? Ein Mathematiker sucht sie. Und zwar nach einem bestimmten Muster, damit farblich nichts schiefgehen kann. Wollen Sie das auch mal probieren? Ohne Licht anzuknipsen, weil beispielsweise der Strom ausfiel?Mehr
Seite :
1
|
2
(2 Seiten)






Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Anzeige