REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro
Saarbrücker Zeitung
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >> (8 Seiten)
Rio de Janeiro

Tod eines 21-Jährigen bei Rio führt zu Ausschreitungen

Wütende Demonstranten haben in einer Nachbarstadt von Rio de Janeiro mehrere Busse und Autos angezündet, um gegen den gewaltsamen Tod eines jungen Mannes zu protestieren. Der 21-Jährige war am Karfreitag auf dem Weg zur Kirche bei einem Einsatz der militarisierten Polizei getötet worden.


Lüttich

Ein Kind und zwei Erwachsene in Belgien von Unbekannten erschossen

Tödliche Schüsse auf offener Straße: Zwei Erwachsene und ein Kind sind in Belgien getötet worden. Der oder die unbekannten Angreifer eröffneten am späten Abend im ostbelgischen Ort Visé das Feuer auf ein Ehepaar und den Neffen der Frau.


Köln

Flugzeug-Randalierer wieder auf freiem Fuß

Zwei Männer, die durch Randale den Abbruch eines Air-Berlin-Fluges veranlasst haben sollen, sind nach einigen Stunden in Polizeigewahrsam wieder auf freiem Fuß. Die Staatsanwaltschaft habe keinen Grund gesehen, einen Haftbefehl zu beantragen.


Palma

Deutscher auf Mallorca wegen Kindesmissbrauchs festgenommen

Ein Deutscher ist auf Mallorca unter dem Vorwurf des Kindesmissbrauchs festgenommen worden. Der Mann habe auf der spanischen Ferieninsel pornografische Fotos und Videos von Kindern gemacht und diese über das Internet an Pädophile weltweit verkauft.


Mit Haftbefehl gesuchter Mann bat Polizei um Auskunft - festgenommen

Salzburg(dpa) - Übermut, Dummheit oder Reue? Ein 59-jähriger Deutscher hat bei der Polizei in Salzburg angefragt, ob gegen ihn vielleicht ermittelt wird - und wurde prompt festgenommen.


Heppenheim

Kinderporno-Verdacht in Odenwaldschule: Lehrer gekündigt

Ein Lehrer der Odenwaldschule im südhessischen Heppenheim steht im Verdacht des Besitzes von Kinderpornografie. Seine Wohnung an der Schule sei bereits vor zehn Tagen von der Polizei durchsucht worden, teilte eine Sprecherin der Schule am Samstag in Heppenheim (Kreis Bergstraße) mit.


Lüttich

Ein Kind und zwei Erwachsene in Belgien von Unbekannten erschossen

Zwei Erwachsene und ein Kind sind in Belgien auf der Straße erschossen worden. Der oder die unbekannten Angreifer eröffneten am späten Abend in Visé das Feuer auf ein Pärchen und den Neffen der Frau.


Heppenheim

Kinderporno-Verdacht an Odenwaldschule - Lehrer gekündigt

Ein Lehrer der hessischen Odenwaldschule steht im Verdacht des Besitzes von Kinderpornografie. Seine Wohnung in dem Internat sei bereits vor zehn Tagen von der Polizei durchsucht worden, teilte eine Sprecherin der Schule in Heppenheim mit.


Köln

Flugzeug-Randalierer weiter in Polizeigewahrsam

Zwei Männer, die durch Randale den Abbruch eines Air-Berlin-Fluges veranlasst haben sollen, sind weiterhin in Polizeigewahrsam. Die beiden nicht deutsch sprechenden Männer sollen im Laufe des Tages vernommen werden.


Odenwaldschule
Heppenheim

Kinderporno-Verdacht in Odenwaldschule

Ein Lehrer der hessischen Odenwaldschule steht im Verdacht des Besitzes von Kinderpornographie. Seine Wohnung in dem Internat sei bereits vor zehn Tagen von der Polizei durchsucht worden, teilte eine Sprecherin der Schule mit.


Berlin

Steuersünder unter Druck - Starker Bargeldschmuggel aus der Schweiz

Zahlreiche Steuersünder versuchen zurzeit, Schwarzgeld aus der Schweiz zurück nach Deutschland zu schmuggeln. «Zum Teil werden wir bei jedem dritten Auto fündig», sagte Hagen Kohlmann vom Hauptzollamt Ulm der «Wirtschaftswoche». Neben der Zahl der Delikte stiegen auch die geschmuggelten Summen.


Rohrbach

Dreister Diebstahl von Terrasse hinter einem Haus in Rohrbach

Hinweise aus der Bevölkerung sollen bei der Aufklärung eines dreisten Diebstahls helfen. In der Nacht zum Montag sind von einer Terrasse auf der Rückseite eines Hauses in der Oberen Kaiserstraße in Rohrbach Pflanzen, Blumentöpfe und Gartendeko gestohlen worden.


Deutsch-schweizerische Grenze
Berlin

Steuersünder unter Druck: Bargeldschmuggel aus Schweiz boomt

Zahlreiche Steuersünder versuchen zurzeit, Schwarzgeld aus der Schweiz zurück nach Deutschland zu schmuggeln. «Zum Teil werden wir bei jedem dritten Auto fündig», sagte Hagen Kohlmann vom Hauptzollamt Ulm der «Wirtschaftswoche».


Wettskandal
Graz

Zehn Angeklagte in österreichischem Wettskandal

Wegen der Wettbetrugs-Affäre im österreichischen Fußball müssen sich zunächst zehn Beschuldigte vor Gericht verantworten. Das gab die Staatsanwaltschaft Graz am Karfreitag bekannt.


Liliana Matthäus
New York

Liliana Matthäus in New York wegen schweren Diebstahls angeklagt

Liliana Matthäus (26), die Ex-Frau von Fußballstar Lothar Matthäus, ist in New York vorübergehend festgenommen und wegen schweren Diebstahls angeklagt worden.


Anwesenheitspflicht
München

Angeklagte im Strafprozess dürfen nicht schwänzen

Kommt er oder kommt er nicht? Seit Wochen wird diese Frage in München diskutiert. Eine Wahl hat Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone aber eigentlich nicht: Als Angeklagter in einem Strafprozess muss der 83-Jährige persönlich vor Gericht erscheinen.


In letzter Minute
Teheran

Mutter bewahrt Mörder ihres Sohnes vor Hinrichtung

Eine Mutter hat den Mörder ihres Sohnes kurz vor der Hinrichtung im Iran begnadigt: Statt des Stricks bekam er von ihr eine Ohrfeige, wie die Zeitung «Shargh» berichtete. Der 25-jährige Täter hatte vor sieben Jahren den damals 18-jährigen Sohn der Frau auf einer Straße in Rojan in Nordiran erstochen.


Phoenix

Vermutlich doch Prozess gegen Debra Milke - Zeuge muss aussagen

Die in Berlin geborene ehemalige US-Todeskandidatin Debra Milke muss sich vermutlich doch einem neuen Prozessstellen. Ein Gericht in Phoenix entschied, dass der Hauptbelastungszeuge gegen Milke doch aussagen muss.


Los Angeles

«X-Men»-Regisseur Bryan Singer wegen Missbrauchs verklagt

X-Men»-Regisseur Bryan Singer ist wegen sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen verklagt worden. Ein Anwalt des Regisseurs habe die Vorwürfe zurückgewiesen, berichtete CNN.


Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD)
Mainz

Deubel könnte nach Untreue-Urteil Anspruch auf Pension verlieren

Der wegen Untreue verurteilte ehemalige rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) könnte seine Pensionsbezüge als einstiger Ressortchef verlieren. Das sieht der Paragraf 70 des Landesbeamtenversorgungsgesetzes in Verbindung mit dem Ministergesetz vor.


Mainz

23-jährige Mutter gesteht Tötung ihres Babys

Eine 23-Jährige hat vor dem Mainzer Landgericht gestanden, ihr zwei Wochen altes Baby erstickt zu haben. Zum Auftakt des Prozesses räumte die junge Frau die Tat ein. Laut Anklage erstickte die Mutter ihre Tochter im November 2013 im Schlafzimmer ihrer Wohnung mit einem Kissen.


Hannover

Studie zu Vergewaltigungen: Anzeigen führen seltener zu Urteil

Vergewaltigte Frauen haben laut einer Studie deutlich weniger Aussichten auf eine Verurteilung der Täter als in früheren Jahren. Vor 20 Jahren hätten in Deutschland 21,6 Prozent der Frauen, die eine Anzeige erstattet hatten, die Verurteilung des Täters


Kurt Beck
Mainz

CDU legt nach: Beck soll nach Deubel-Urteil Ämter niederlegen

Die rheinland-pfälzische CDU hat den ehemaligen Ministerpräsidenten Kurt Beck nach dem Urteil gegen Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (beide SPD) aufgefordert, seine Ämter niederzulegen.


Mainz

23-jährige Mutter gesteht vor Gericht die Tötung ihres Babys

Eine 23-Jährige hat im November 2013 ihre schreiende Tochter mit einem Kissen erstickt. Zum Auftakt des Prozesses in Mainz gesteht die junge Frau die Tat. Laut Gericht wird auch zum Tod ihres erstgeborenen Sohnes ermittelt.


Ex-Finanzminister Ingolf Deubel
Mainz

Deubel könnte mögliche Haftstrafe in Wittlich absitzen

Nach dem Urteil gegen Ingolf Deubel ist noch unklar, wo der ehemalige rheinland-pfälzische SPD-Finanzminister eine mögliche Haftstrafe absitzen könnte. Eine solche Aussage sei derzeit nicht möglich, da noch kein rechtskräftiges Urteil vorliege,


Wellington

In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos, Geld und Schmuck zurück

Der in den USA angeklagte Internet-Unternehmer Kim Dotcom soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen. Das beschloss ein Gericht in Auckland. Konkret geht es um Autos, Bargeld, Schmuck und anderes im Wert von umgerechnet


Kim Dotcom
Wellington

In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück

Der in den USA angeklagte deutschstämmige Internet-Unternehmer Kim Dotcom soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen.


Prozess gegen Vergewaltiger
Hannover

Studie zu Vergewaltigungen: Anzeigen führen seltener zu Urteil

Vergewaltigte Frauen haben laut einer Studie deutlich weniger Aussichten auf eine Verurteilung der Täter als in früheren Jahren. Vor 20 Jahren hätten in Deutschland 21,6 Prozent der Frauen, die eine Anzeige erstattet hatten, die Verurteilung des Täters erlebt - 2012 seien es nur noch 8,4 Prozent gewesen.


"Aktenzeichen XY... ungelöst" - Das Logo
Trier

Nach «Aktenzeichen XY... ungelöst» Hinweise zu Gewalttat in der Eifel

Nach der Ausstrahlung des Falls in der ZDF-Sendung «Aktenzeichen XY... ungelöst» machen sich die Ermittler Hoffnung, ein Gewaltverbrechen in Mehren in der Eifel vor mehr als acht Jahren doch noch aufzuklären.


Toronto

Angeblicher «Heartbleed»-Hacker in Kanada festgenommen

Im Zusammenhang mit der «Heartbleed»-Sicherheitslücke im Internet ist es in Kanada zu einer Festnahme gekommen. Ein 19-Jähriger wurde in Gewahrsam genommen, der die Sicherheitslücke ausgenutzt haben soll. Das berichtet die Zeitung «Globe and Mail».


Hannover

Studie zu Vergewaltigungen: Chance auf Verurteilung gesunken

Die Wahrscheinlichkeit einer Verurteilung in einem Vergewaltigungsprozess ist in Deutschland stark gesunken. Vor 20 Jahren hätten knapp 22 Prozent der Frauen, die eine Anzeige erstattet hatten, die Verurteilung des Täters erlebt - 2012 seien es nur noch gut 8 Prozent gewesen.


Mexiko-Stadt

Ranghoher Drogenboss in Mexiko gefasst

In Mexiko-Stadt ist ein mächtiger Drogenboss festgenommen worden. Bundespolizisten hätten Arnoldo Villa Sánchez in einem beliebten Ausgehviertel der mexikanischen Hauptstadt gefasst, teilte der nationale Sicherheitsbeauftragte Monte Alejandro Rubido mit.


München

Polizei will Waffe überprüfen und findet Toten

Bei einer Waffenkontrolle in München hat die Polizei die Leiche eines Mannes gefunden - und vermutlich eine Explosion verhindert. Wie die Ermittler mitteilten, wollten Beamte eine Waffe bei einem 32-Jährigen sicherstellen, dessen Waffenschein nach


Hannover

Studie zu Vergewaltigungen sieht Chance auf Verurteilung gesunken

In Deutschland ist die Wahrscheinlichkeit einer Verurteilung in einem Vergewaltigungsprozess laut einer Studie stark gesunken. Vor 20 Jahren hätten mehr als ein Fünftel der Frauen, die eine Anzeige erstattet hatten, die Verurteilung des Täters erlebt


Boston

Mutmaßlicher Boston-Attentäter könnte Familie ohne Aufsicht treffen

Der vor einem Jahr inhaftierte mutmaßliche Bombenleger beim Boston-Marathon, Dschochar Zarnajew, kann im Gefängnis möglicherweise bald seine Familie ohne Aufsicht treffen. Er glaube, die Sicherheitsfrage rage nicht groß hervor, sagte der zuständige


Koblenz

Nürburgring-Prozess: Ex-Finanzminister Deubel erhält Haftstrafe

Im Nürburgring-Prozess hat das Landgericht Koblenz den früheren rheinland-pfälzischen SPD-Finanzminister Ingolf Deubel zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt.


Oldenburg

Abzocke unter Neuland-Siegel - Staatsanwaltschaft ermittelt

Die Lebensmittelbranche gerät erneut in die Schlagzeilen. Diesmal trifft es den Verein Neuland, der besonders artgerechte Tierhaltung verspricht.


Hans-Jürgen Podzun
Koblenz

IHK-Untreueprozess: Ex-Chef zu Geldstrafe verurteilt

Der Richter wirft ihm Selbstherrlichkeit vor, er selbst spricht von Rufmord: Das Amtsgericht verurteilt den ehemaligen Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz zu 52 500 Euro Strafe - und ging damit über die Forderung der Staatsanwaltschaft hinaus.


Nürburgring-Prozess
Koblenz

Deubel-Anwalt kündigt Revision nach Urteil im Untreue-Prozess an

Der Verteidiger des ehemaligen rheinland-pfälzischen Finanzministers Ingolf Deubel (SPD) hat nach dem Urteil im Untreue-Prozess Revision angekündigt. «Das Urteil kann man dem BGH nicht vorenthalten», sagte Rüdiger Weidhaas am Mittwoch im Koblenzer Landgericht.


Kaiserslautern

Polizei schnappt 43-Jährigen nach zehn Jahren Suche

Rund zehn Jahre konnte er sich immer wieder vor seiner Festnahme drücken - jetzt hat die Polizei einen 43-Jährigen in seiner Wohnung in Otterberg (Kreis Kaiserslautern) verhaftet.


Mainz

Landesregierung kommentiert Deubels Verurteilung vorerst nicht

Die rheinland-pfälzische Landesregierung kommentiert das Urteil von dreieinhalb Jahren Haft gegen Ex-Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) vorerst nicht. Das Landgericht Koblenz hatte ihn am Mittwoch wegen Untreue bei der 2009 gescheiterten Privatfinanzierung


Kaiserslautern

66-Jährige bei Familienstreit in Kaiserslautern schwer verletzt

Ein Mann aus Kaiserslautern hat seine 66-jährige Mutter bei einer Auseinandersetzung in der gemeinsamen Wohnung schwer verletzt. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert. Die Beamten fanden die Frau daraufhin am Dienstagvormittag blutüberströmt und mit


Saarbrücken

Ermittlungen wegen Foltervorwürfen gegen Polizisten vor Abschluss

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken will ihre Ermittlungen gegen Polizisten wegen Foltervorwürfen zügig abschließen. Er gehe davon aus, dass die zuständige Staatsanwältin bald nach Ostern entscheiden könne, ob Anklage erhoben wird, sagte ein Sprecher der dpa.


Saarbrücken

International gesuchter 35-Jähriger ins Saarland überführt

Ein mit internationalem Haftbefehl gesuchter mutmaßlicher Einbrecher ist ins Saarbrücker Gefängnis gebracht worden. Das teilte das Landespolizeipräsidium in Saarbrücken am Mittwoch mit.


Koblenz

Ex-Finanzminister Deubel zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt

Der ehemalige rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel ist vom Koblenzer Landgericht zu einer Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Die Richter befanden ihn in 14 Fällen der Untreue für schuldig. Dabei ging es um die 2009 gescheiterte Privatfinanzierung des Nürburgring-Ausbaus.


Nürburgring-Prozess
Koblenz

Deubel zu dreieinhalb Jahren Haft wegen Untreue verurteilt

Der ehemalige rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) ist vom Koblenzer Landgericht zu einer Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Die Richter befanden ihn in 14 Fällen der Untreue für schuldig. Dabei ging es um die 2009 gescheiterte Privatfinanzierung des Nürburgring-Ausbaus.


Nürburgring-Prozess
Koblenz

Ex-Minister Deubel zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt

Im Nürburgring-Prozess hat das Landgericht Koblenz den ehemaligen rheinland-pfälzischen Finanzminister Ingolf Deubel zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt.


Berlin

Zahl der Steuer-Selbstanzeigen schnellt in die Höhe

Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuerbetrügern ist im ersten Quartal 2014 in die Höhe geschnellt. Von Januar bis März zählten die Behörden bundesweit rund 13 500 Anzeigen, wie eine Umfrage der dpa bei den Finanzministerien der Länder ergab.


Gedenkveranstaltung in Boston
Boston

Verdächtige Rucksäcke nach Boston-Gedenkfeier gesprengt

Die Gedenkfeiern für die Opfer des Boston-Marathons vor einem Jahr waren kaum beendet - da lösten zwei verdächtige Rucksäcke Bomben-Fehlalarm aus. In dem einen Rucksack habe sich ein Reiskocher mit Konfetti befunden, den ein psychisch Gestörter deponiert habe, berichtete der TV-Lokalsender CBS.


Ex-Profi
Rom

Manipulationsermittlungen gegen Gattuso vor dem Ende

Die Ermittlungen gegen den früheren italienischen Fußball-Profi Gennaro Gattuso wegen Spielmanipulationen stehen vor der Einstellung.


Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >> (8 Seiten)



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.