Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite
Saarbrücker Zeitung
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> (10 Seiten)
Kaiserslautern

Mord an schwangerer Freundin: Lebenslange Haft für Pfälzer

Ein Disco-Türsteher erstickt seine schwangere Freundin und verbrennt später die Leiche. Dafür muss der 28-Jährige lebenslang in Haft: Die Richter in Kaiserslautern verurteilen den Mann wegen Mordes. Die Verteidigung prüft eine Revision.


Landau/Schifferstadt

Mutmaßliche Drogendealer in der Pfalz gefasst

Die Polizei hat in der Südpfalz zwei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Bei den beiden Männern fanden die Ermittler mehr als 2500 Ecstasy-Pillen, Haschisch und Marihuana.


Kaiserslautern

51-jährige Frau in Kaiserslautern wurde enthauptet

Die 51-jährige Frau, die vergangene Woche in Kaiserslautern gewaltsam ums Leben kam, ist enthauptet worden. Der Täter habe sein Opfer zunächst gewürgt, teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.


Bildschirm zeigt Statistik
Saarbrücken

Saar-Uni bietet erstmals Studiengang «Cybersicherheit» an

Datengier von Geheimdiensten, Firmen und Kriminellen: Die Sicherheit ihrer Daten bereitet Internet- und Smartphone-Nutzern zunehmend Sorgen. Die Universität des Saarlandes will daher Experten ausbilden, die Computer vor Angriffen von Hackern,


Polizeieinsatz
Düsseldorf

Amoklauf in Anwaltskanzleien: Prozess hat begonnen

Fünf Monate nach dem tödlichen Amoklauf in zwei Anwaltskanzleien im Rheinland hat am Donnerstag der Prozess gegen den mutmaßlichen Gewalttäter vor dem Düsseldorfer Landgericht begonnen.


Alexander Litwinenko
London

Öffentliche Untersuchung des Giftmords an Litwinenko beginnt

Der Mord an dem mit radioaktivem Polonium 210 vergifteten Kreml-Kritiker Alexander Litwinenko in London wird von heute an öffentlich untersucht. Dabei versuchen Juristen unter der Leitung des erfahrenen Richters Robert Owen, die Umstände der Tat vom November 2006 zu klären.


London

Öffentliche Untersuchung des Giftmords an Litwinenko beginnt

Der Mord an dem mit radioaktivem Polonium 210 vergifteten Kreml-Kritiker Alexander Litwinenko in London wird von heute an öffentlich untersucht. Dabei versuchen Juristen unter der Leitung des erfahrenen Richters Robert Owen, die Umstände der Tat vom November 2006 zu klären.


Düsseldorf

Amoklauf in Anwaltskanzleien: Verdächtiger vor Gericht

Fünf Monate nach einem tödlichen Amoklauf in zwei Anwaltskanzleien im Rheinland beginnt heute der Prozess gegen den Angeklagten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 48-jährigen Familienvater dreifachen Mord sowie drei Mordversuche vor.


Kaiserslautern

Urteil im Prozess um Mord an Schwangerer erwartet

Im Kaiserslauterer Mordprozess um einen Türsteher, der seine schwangere Freundin erstickt und verbrannt haben soll, wird heute das Urteil erwartet. Das Motiv war laut den Ermittlern, dass der Nordpfälzer das Kind nicht wollte. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass es gar nicht von ihm stammte.


Kaiserslautern

Urteil im Prozess um Mord an Schwangerer erwartet

Im Kaiserslauterer Mordprozess um einen Türsteher, der seine schwangere Freundin erstickt und verbrannt haben soll, wird heute das Urteil erwartet. Das Motiv war laut den Ermittlern, dass der Nordpfälzer das Kind nicht wollte. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass es gar nicht von ihm stammte.


Göttingen

Vater tötet zwei Kinder und muss in Psychiatrie

Ein Vater aus dem Südharz kommt nach dem Tod seiner beiden kleinen Kinder in die geschlossene Psychiatrie. Das Landgericht Göttingen sprach den 32-Jährigen aus Wieda vom Vorwurf des zweifachen Mordes frei.


Pretoria

Staatsanwalt legt Richterin seine Beweise im Fall Pistorius vor

Der Mordprozess gegen Paralympics-Star Oscar Pistorius geht nach fast fünf Monaten in die entscheidende Phase. Die Staatsanwaltschaft übergab ihre Zusammenfassung der Beweislage unter Ausschluss der Öffentlichkeit an die Richterin.


Pretoria

Letzte Phase im Prozess gegen Pistorius beginnt

Der Prozess gegen den südafrikanischen Paralympics-Star Oscar Pistorius geht seinem Ende entgegen. Die Staatsanwaltschaft soll noch heute eine Zusammenfassung der Beweislage an die Richterin übergeben.


Phantombild 2.000 Jahre nach dem Tod
Düsseldorf

2000 Jahre post mortem: Kaiser Augustus' Phantombild

2000 Jahre nach dem Tod des römischen Kaisers Augustus hat das nordrhein-westfälische Landeskriminalamt (LKA) ein Phantombild des Herrschers angefertigt. Drei Versionen des Porträts in unterschiedlichem Alter veröffentliche das LKA am Mittwoch in Düsseldorf.


Lausanne

Fünf Jahre Haft für Suche nach Auftragskiller im Internet

Um seiner Ex-Frau keinen Unterhalt zahlen zu müssen, hat ein Schweizer im Internet einen Killer für sie gesucht. Das Bundesgericht in Lausanne verurteilte ihn dafür zu fünf Jahren Gefängnis.


München

Opposition will Untersuchungsausschuss im Fall Haderthauer

Wegen der bevorstehenden Betrugsermittlungen gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer arbeitet die SPD-Opposition daran, einen Untersuchungsausschuss einzusetzen.


Störung
Dallas

Platzsturm bei Freundschaftsspiel von Roma und Real

Eine Gruppe Zuschauer hat bei einem Spiel zwischen dem AS Rom und Real Madrid den Platz gestürmt. Etwa 20 junge Männer und einige junge Frauen liefen in Dallas bei der Partie im inoffiziellen Champions Cup in der 86. Minute auf den Platz, winkten und klatschten Spieler ab.


Koblenz

Zwei Männer erscheinen mit Drogenpflanze zum Krankenbesuch

Gute Genesung mit Drogen: Zwei Männer sind in einer Koblenzer Klinik mit einer Marihuanapflanze als Blumengeschenk zum Krankenbesuch erschienen. Allerdings erkannte der Pförtner das heikle Mitbringsel und schickte die beiden Unbekannten fort, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.


Göttingen

Vater kommt nach Tötung von kleinen Kindern in die Psychiatrie

Nach der Tötung seiner beiden kleinen Kinder kommt ein Vater aus dem Harz in die Psychiatrie. Das Landgericht Göttingen sprach den 32-Jährigen wegen Schuldunfähigkeit vom Vorwurf des Mordes frei.


Oscar Pistorius
Pretoria

Staatsanwalt legt Pistorius' Richterin seine Beweise vor

Der Mordprozess gegen den südafrikanischen Paralympics-Star Oscar Pistorius geht nach fast fünf Monaten in die entscheidende Phase. Die Staatsanwaltschaft um Gerrie Nel übergab ihre Zusammenfassung der Beweislage an die Richterin Thokozile Masipa, wie ein Behördensprecher der dpa bestätigte.


Freiburg

Fahnder setzen nach Mord an Achtjährigem Belohnung aus

Auf der Suche nach dem Mörder des achtjährigen Armani in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 6000 Euro ausgesetzt. Diese sei für Privatpersonen gedacht, deren Hinweise zur Ermittlung oder Ergreifung des Täters führen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.


Juventus-Star
Buenos Aires

Adoptivvater von Tévez nach Entführung wieder frei

Der Adoptivvater von Juventus-Star Carlos Tévez ist nach einer Blitzentführung wieder auf freiem Fuß. Das bestätigte der Anwalt der Familie, Gustavo Galasso, lokalen Medien.


Bad Soden

Hebamme gab laut Klinik auch in Hessen falsches Medikament

Eine Hebamme, die wegen versuchten Mordes an vier werdenden Müttern in München in Untersuchungshaft sitzt, soll zuvor einer Frau in Hessen ein falsches Medikament verabreicht haben.


Saarbrücken/Berlin

19-Jähriger als Drahtzieher von Internetbetrüger-Bande festgenommen

Eine Bande von Cyber-Kriminellen soll mit Internetbetrügereien mindestens 300 000 Euro ergaunert haben. Nach mehrmonatigen Ermittlungen sei jetzt ein 19-jähriger Berliner als mutmaßlicher Drahtzieher festgenommen worden, berichtete das federführende


München

Ecclestone kann auf Ende von Strafprozess hoffen

Bernie Ecclestone darf auf ein vorzeitiges Ende seines monatelangen Schmiergeld-Prozesses vor dem Münchner Landgericht hoffen. Die Verteidiger des 83 Jahre alten Formel-1-Chefs haben überraschend die Einstellung des Verfahrens beantragt und angeboten,


Brandsätze auf Wuppertaler Synagoge
Wuppertal

Versuchter Brandanschlag auf Wuppertaler Synagoge

Die Synagoge in Wuppertal ist mit Brandsätzen beworfen worden. Ein junger Mann wird festgenommen. Wenige Stunden später versammelten sich dort Menschen zu einer Solidaritätskundgebung.


Universitätsklinikums Großhadern
Bad Soden

Klinik beschuldigt Hebamme: Schon in Hessen falsch gehandelt

In München soll eine Hebamme versucht haben, vier werdende Mütter umzubringen. Nun beschuldigt auch eine hessische Klinik die Frau, eine Patientin falsch versorgt zu haben.


Mainz

Nach tödlicher Attacke in Psychiatrie wird Schläger eingewiesen

Nach einer tödlichen Attacke auf einen anderen Patienten ist ein Mann vor dem Mainzer Landgericht zwar wegen Schuldunfähigkeit freigesprochen worden. Er wird aber auf unbestimmte Zeit in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.


Trier

Ex-Leiter von Trierer Umweltzentrum freigesprochen

Rund 13 500 Euro Honorare hat ein früherer Mitarbeiter des Trierer Umweltzentrums an Gläubigern vorbei geschleust. Dafür erhielt er jetzt eine Geldstrafe. Sein Chef wurde freigesprochen.


München

Ecclestone-Verteidiger wollen Einstellung des Verfahrens

Die Verteidiger von Bernie Ecclestone haben die Einstellung des Strafprozesses gegen den Formel-1-Boss beantragt. Die strafrechtliche Verantwortung Ecclestones sei höchst fragwürdig, erklärten die Anwälte vor dem Landgericht München. Zudem boten die Anwälte an, der BayernLB einen Ausgleich in Höhe von 25 Millionen Euro zu zahlen. Die Staatsanwaltschaft zeigte sich offen für den Vorschlag.


Ecclestone-Prozess
München

Ecclestone kann auf Ende von Strafprozess hoffen

Bernie Ecclestone steht seit Ende April in München vor Gericht. Seine Anwälte wollen eine Einstellung des Verfahrens erreichen und bieten an: Der Formel-1-Boss zahlt 25 Millionen an die BayernLB. Noch hat sich die Staatsanwaltschaft nicht auf das Angebot eingelassen.


Freiburg

Fahnder setzen nach Mord an Achtjährigem Belohnung aus

Bei der Suche nach dem Mörder des achtjährigen Armani aus Freiburg hat die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 6000 Euro ausgesetzt. Diese sei ausschließlich für Privatpersonen gedacht, deren Hinweise zur Ermittlung oder Ergreifung des Täters führen, teilte die Polizei mit.


Wuppertal

Brandsätze auf Synagoge in Wuppertal

Drei Männer sollen in der Nacht mehrere Molotowcocktails auf die Synagoge in Wuppertal geworfen haben. Sie hätten die Brandsätze auf den Eingang der Synagoge geworfen und seien dann geflüchtet, teilte die Polizei mit.


Bad Kreuznach

Zehn Kilo Heroin im Gepäck: Drei Jahre Jugendhaft für zwei Dealer

Weil sie mit fast zehn Kilo Heroin im Gepäck erwischt wurden, müssen zwei 20 Jahre alte Dealer für jeweils drei Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Kreuznach verurteilte sie am Dienstag nach Angaben eines Sprechers wegen unerlaubten Besitzes und Beihilfe


Merzig/Saarbrücken

Tatverdächtiger stellt sich nach Messerstecherei in Merzig

Nach der Messer-Attacke mit einem Schwerverletzten im saarländischen Merzig hat sich der 22 Jahre alte Tatverdächtige der Polizei gestellt. Dies sei am Sonntagnachmittag geschehen, die Staatsanwaltschaft Saarbrücken habe mittlerweile einen Haftbefehl


Hinweisschild vor dem Bundesgerichtshof
Trier

Mann missbraucht Internetbekanntschaft: BGH verweist Fall zurück

Der Fall eines wegen sexuellen Missbrauchs einer minderjährigen Internetbekanntschaft verurteilten Mannes muss vor dem Landgericht Trier neu verhandelt werden. Der Bundesgerichtshof (BGH) habe das Urteil nach der Revision des Angeklagten aufgehoben


Polizei
Merzig/Saarbrücken

Tatverdächtiger stellt sich nach Messerstecherei in Merzig

Nach der Messer-Attacke mit einem Schwerverletzten im saarländischen Merzig hat sich der 22 Jahre alte Tatverdächtige der Polizei gestellt.


Saarbrücken

Nach Familiendrama in Saarbrücken Anklage gegen Sohn erhoben

Mit Hammerschlägen auf den Kopf wurden zwei Senioren im April in Saarbrücken getötet. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den Sohn des Ehepaars erhoben. Das Motiv für die Tat ist unklar.


Trier

Geldautomaten-Knacker soll gut 350 000 Euro erbeutet haben

Fette Beute soll ein 39-Jähriger gemacht haben, als er mit einem Komplizen Geldautomaten leerräumte. Seit Montag muss er sich daher vor Gericht verantworten. Allein. Sein mutmaßlicher Mittäter hat sich im Gefängnis erhängt.


Mordprozess
Augsburg

Frau totgefahren: Lebenslang für Ehemann wegen Mordes

Weil er aus Eifersucht seine Ehefrau mit dem Auto totgefahren hat, ist ein 38 Jahre alter Mann zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Augsburg folgte damit in vollem Umfang dem Antrag der Staatsanwaltschaft.


Kapuzenshirt
Freiburg

Polizei warnt nach Mord an Achtjährigem vor Selbstjustiz

Eine Woche nach dem Mord an einem acht Jahre alten Jungen in Freiburg warnt die Polizei vor gefälschten Fahndungsaufrufen. Im Internet kursiere unter anderem ein angebliches Phantombild eines Mannes - verbunden mit dem Aufruf zur Selbstjustiz, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.


Freiburg

Tod eines Achtjährigen: Polizei warnt vor Selbstjustiz

Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines acht Jahre alten Jungen in Freiburg warnt die Polizei vor gefälschten Fahndungsaufrufen. Im Internet kursiere unter anderem ein angebliches Phantombild eines Mannes verbunden mit dem Aufruf zur Selbstjustiz, teilte die Polizei mit.


Berlin

Wettsyndikat platzierte bei WM 350 Millionen Dollar

Ein asiatisches Wettsyndikat soll rund 350 Millionen Dollar auf Spiele der Fußball-WM in Brasilien gesetzt haben. Das berichtet das Nachrichtenmagazin «Spiegel» in seiner aktuellen Ausgabe.


Absperrband
Lübbenau

Vermisster Junge versteckte sich bei Peiniger

Vier Wochen lang wird in Brandenburg fieberhaft nach einem geistig behinderten Jungen gesucht. Dann stellt sich heraus: Der 14-Jährige versteckte sich bei einem Mann. Der ihn offenbar vielfach sexuell missbrauchte.


Merzig/Saarbrücken

Junger Mann bei Messerstecherei lebensgefährlich verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in Merzig (Landkreis Merzig-Wadern) ist ein 23-Jähriger niedergestochen worden. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Ein 22-jähriger Bekannter des jungen Mannes habe in der Nacht zum Sonntag mit dem Messer auf ihn


Toronto

Bombendrohung in kanadischem Flugzeug

Nach einem Bombenalarm haben sich an Bord eines kanadischen Flugzeugs dramatische Szenen abgespielt. Ein schwer bewaffnetes Einsatzteam stürmte in Toronto eine Maschine der Fluggesellschaft Sunwing.


Niederdürenbach

46-Jähriger mit Messer niedergestochen und schwer verletzt

Ein 46 Jahre alter Mann ist in Niederdürenbach in der Eifel mit dem Messer niedergestochen und schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Koblenz mitteilte, war er am Samstag mit einem 43-Jährigen in Streit geraten, als dieser ein Messer zückte und mehrfach zustach.


Lübbenau

Haftbefehl wegen sexuellen Missbrauchs in rund 175 Fällen erlassen

Gegen einen 52-Jährigen aus Lübbenau in der Lausitz ist Haftbefehl wegen rund 175 Fällen des sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen erlassen worden. Die Vorwürfe kamen im Zusammenhang mit der Suche nach einem vermissten 14-Jährigen ans


Merzig/Saarbrücken

Junger Mann bei Messerstecherei in Merzig lebensgefährlich verletzt

Nach einem Streit zwischen zwei Männern in der Nacht zum Sonntag (27.07.2014) ist einer der beiden mit einem Messer auf den anderen losgegangen. Der 23-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt.


Freiburg

Trauermarsch für ermordeten Achtjährigen in Freiburg

Nach der Ermordung eines Achtjährigen in Freiburg wird am Nachmittag ein Trauermarsch für den Jungen organisiert. Aufgerufen dazu wurde über Facebook. Die Organisatoren rechnen mit mehr als 1000 Teilnehmern.


Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> (10 Seiten)


App der Saarbrücker Zeitung



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.