Sie sind hier: Home
Artikel mit dem Keyword "Kriminalität":
FIFA-Chef
Zürich:

Blatter macht sich rar: kein Besuch bei Medizin-Kongress

FIFA-Präsident Joseph Blatter hat am Donnerstagmorgen nicht wie geplant den Medizin-Kongress des Fußball-Weltverbandes besucht. Ursprünglich hatte der 79-Jährige bei der seit Mittwoch laufenden Veranstaltung eine Begrüßungsansprache halten sollen.Mehr
Jeffrey Webb
Zürich:

Jeffrey Webb: Böser Bube statt Anti-Rassismus-Kämpfer

Auf der Homepage seiner CONCACAF-Konföderation war Jeffrey Webb auch Stunden nach seiner Festnahme in Zürich noch lächelnd auf einem großen Foto zu sehen.Mehr
Videoüberwachung Dresdner Hauptbahnhof
Berlin:

Deutsche Bahn baut Videoüberwachung aus

Die Deutsche Bahn stattet Bahnhöfe und Züge weiter mit Videokameras aus. Nach Angaben des Unternehmens sind zurzeit bundesweit 4800 Kameras an rund 640 Bahnhöfen installiert. Zudem gibt es 18 000 Videokameras in Regionalzügen und S-Bahnen.Mehr
Angewidert
Brasília:

Romário: Festgenommene FIFA-Funktionäre sind «Ratten»

Brasiliens Fußball-Weltmeister und heutige Senator Romário hat die in Zürich festgenommenen FIFA-Funktionäre als «Ratten» bezeichnet. Der WM-Star von 1994 attackierte vor allem Brasiliens Ex-Fußballboss José Maria Marin (83).Mehr
Ungewiss
Zürich:

Die wichtigsten Fragen zur FIFA-Krise

Die Untersuchungen der Schweizer Justiz in Zürich haben die FIFA durcheinandergewirbelt. Welche Konsequenzen dies für den Weltverband hat, kann sich schon sehr schnell entscheiden. Länger dürfte der Weg zur Klärung der Frage um die Fußball-WM-Turniere 2018 und 2022 sein.Mehr
Joseph Blatter
Zürich:

Englischer Verbandschef fordert Rücktritt von Blatter

Der Präsident des englischen Fußballverbands, Greg Dyke, hat nach den Festnahmen mehrerer Topfunktionäre und Durchsuchungen in der Zentrale der FIFA den Rücktritt von FIFA-Chef Joseph Blatter gefordert.Mehr
Verdacht
Asunción:

Haftbefehl auch gegen Ex-CONMEBOL-Chef Leoz

Die US-Justiz hat auch gegen den früheren Chef des südamerikanischen Fußballverbandes CONMEBOL in Paraguay, Nicolás Leoz, einen internationalen Haftbefehl erwirkt.Mehr
Jack Warner
Port of Spain:

Ex-FIFA-Vize Warner stellt sich

Nach Korruptionsvorwürfen aus den USA hat sich der frühere FIFA-Vizepräsident Jack Warner der Polizei in seinem Heimatland Trinidad und Tobago gestellt.Mehr
FIFA-Hauptquartier in Zürich
Zürich:

Die wichtigsten Fragen zur FIFA-Krise

Die Untersuchungen der Schweizer Justiz in Zürich haben die FIFA durcheinandergewirbelt. Welche Konsequenzen dies für den Weltverband hat, kann sich schon sehr schnell entscheiden. Länger dürfte der Weg zur Klärung der Frage um die Fußball-WM-Turniere 2018 und 2022 sein.Mehr
Sepp Blatter
Zürich:

FIFA-Konföderationen beraten über Wahlverhalten

In Zürich laufen die Gespräche der Fußball-Funktionäre auf Hochtouren. Bei mehreren Meetings stimmen die Kontinentalverbände ihr Verhalten nach den dramatischen Enthüllungen vom Mittwoch ab. Offenbar bröckelt die Mehrheit von FIFA-Chef Blatter.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
34
|
35
|
36
(36 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken
Anzeige