Sie sind hier: Home
Artikel mit dem Keyword "Kasachstan":
Flucht
Istanbul:

Eklat: Türkei-Keeper verlässt Platz - keine Folgen

Der türkische Torhüter Demirel schmiss schon vor dem Match gegen Kasachstan hin, weil ihn Fans eines verfeindeten Clubs beschimpfen. Direkte Folgen hat das für Demirel nicht. Trainer Terim will sich den Vorfall in Ruhe ansehen.Mehr
Alexander Gerst in Köln
Arkalyk/Köln:

Astronaut Gerst zurück in Deutschland

Fast ein halbes Jahr hat Alexander Gerst auf der Raumstation ISS geforscht. Nun hat ihn die Erde wieder: Der Geophysiker landete mit zwei Kollegen in Zentralasien. Jetzt steht eine Kur in Köln an.Mehr
Bombenanschlag
Astana:

Steinmeier warnt vor neuer Zuspitzung in der Ukraine

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat vor einer neuen Zuspitzung des Konflikts im Osten der Ukraine gewarnt.Mehr
Wadern:

Nicht nur kulinarisch war die Welt zu Gast am HWG

Bereichert wurde das Fest durch eine Schülergruppe des Pädagogischen Austauschdienstes. Darunter befanden sich Schüler aus verschiedenen Ländern wie Nicaragua, Indien, Kasachstan, Vietnam, Slowenien und Lettland.Mehr
Merzig:

„Mehr als nur ein Verwaltungsakt“

Sie stammen aus Kasachstan, Indonesien, Bulgarien oder Brasilien. Jetzt sind sie deutsche Staatsangehörige. Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich überreichte 14 Menschen aus sieben Ländern die Einbürgerungsurkunde und ein Geschenk.Mehr
Spezialtraining
Frankfurt/Main:

Vorbereitung für Kasachstan-Spiel auf Kunstrasen

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird zur Vorbereitung auf das WM-Qualifikationsspiel in Kasachstan wieder auf einem Kunstrasenplatz trainieren. Am 22. März tritt die DFB-Auswahl in Astana auf dem ungewohnten Untergrund an.Mehr
hm-HM-Kasache_002.jpg_3527

Kampf gegen den Krebs

Homburg. Artem Tschurikov aus Kasachstan leidet an Lymphdrüsenkrebs, genauer gesagt: Morbus Hodgkin, und benötigt weiterhin dringend Hilfe. Eine Behandlung, die Heilung verspricht, ist in seiner Heimat nicht möglich. Der 1983 in Semipalatinsk geborene Artem Tschurikov aus Kasachstan, der am 20.Mehr
hm-HM-Kasache_002.jpg_3527

Kampf gegen den Krebs

Homburg. Artem Tschurikov aus Kasachstan leidet an Lymphdrüsenkrebs, genauer gesagt: Morbus Hodgkin, und benötigt weiterhin dringend Hilfe. Eine Behandlung, die Heilung verspricht, ist in seiner Heimat nicht möglich. Der 1983 in Semipalatinsk geborene Artem Tschurikov aus Kasachstan, der am 20.Mehr
Seite :
1
|
2
(2 Seiten)



Anzeige