Sie sind hier: Home
Artikel mit dem Keyword "Hilfsorganisationen":
Situation in Kobane
New York/Genf/Berlin:

Helfer klagen an: Lage in Syrien immer hoffnungsloser

Syrien versinkt in Finsternis. Seit vier Jahren sterben dort Menschen - jeden Monat, jede Woche, jeden Tag. Ist die Welt zum Nichtstun verdammt? Hilfsorganisationen führen bittere Klage - auch über das Unvermögen der Vereinten Nationen.Mehr
Nora Tschirner
Berlin:

Nora Tschirner wirbt für «Dein Tag für Afrika»

Schauspielerin Nora Tschirner (33/«Keinohrhasen») wirbt für die bundesweite Kampagne «Dein Tag für Afrika». Bei der Aktion gehen Schüler am 23. Juni einen Tag lang arbeiten. Ihren Lohn spenden sie für Bildungsprojekte in Afrika.Mehr
Taifun Haiyan
Genf:

Zahl der Naturkatastrophen sinkt 2013 auf Zehn-Jahres-Tief

Die Zahl der Naturkatastrophen ist im vergangenen Jahr so niedrig gewesen wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das geht aus dem «Weltkatastrophenbericht 2014» hervor, den die Föderation der Rotkreuz- und Roter-Halbmond-Gesellschaften (IFRC) in Genf veröffentlichte.Mehr
Karlheinz Böhm ist tot
München:

Karlheinz Böhm ist tot

Der Schauspieler und Gründer der Hilfsorganisation «Menschen für Menschen», Karlheinz Böhm, ist tot. Er starb am Donnerstagabend im Alter von 86 Jahren in seinem Haus in Grödig bei Salzburg, wie eine Sprecherin der Stadt Salzburg am Freitag sagte.Mehr
Fraulautern:

Volksbank Saarlouis überreicht zwei Autos an Hilfsorganisationen

Zwei Fahrzeuge übergab die Volksbank Saarlouis jetzt in Fraulautern an Hilfsorganisationen. Dies waren ein Peugeot Partner für die Lebenshilfe in Völklingen sowie ein Peugeot 208 für die Caritas Sozialstation Wadgassen-Überherrn einschließlich der Gemeinden Wallerfangen und Rehlingen-Siersburg.Mehr
Unicef-Logo
Köln/Da Nang:

Unicef: Behinderte Kinder in Entwicklungsländern diskriminiert

Behinderte Kinder in Entwicklungs- und Schwellenländern leben dem Kinderhilfswerk Unicef zufolge oft isoliert, in großer Armut und werden diskriminiert.Mehr
Feuerwehreinsatz im Saarland
Saarbrücken:

Saar-Feuerwehr rückte über 6300 mal aus

Die saarländische Feuerwehr ist im Jahr 2012 zu 6304 Einsätzen gerufen worden. Dabei ging es in rund 40 Prozent der Fälle um Brände. 60 Prozent machten andere Notfälle wie Verkehrsunfälle aus, wie Innenministerin Monika Bachmann (CDU) und LandesbrandinspektorMehr
Rettungskräfte retten Mann
Saarbrücken/Hannover:

Im Saarland ertranken im vergangenen Jahr zwei Menschen

Im Saarland sind im vergangenen Jahr zwei Menschen ertrunken, drei weniger als im Jahr zuvor. «Das hat in ganz Deutschland auch mit dem schlechten Wetter im letzten Sommer zu tun», sagte Sebastian Löw von der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag in Hannover.Mehr
wd-wd-geübt3.jpg_2691_2

Übung für den Ernstfall problemlos gemeistert

Eckelhausen. Zu einer groß angelegten Übung der Hilfsorganisationen im Landkreis St. Wendel trafen sich rund 100 Helfer von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk (THW), der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) und des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Bostalsee.Mehr
Seite :
1
|
2
(2 Seiten)



Anzeige