Sie sind hier: Home
Artikel mit dem Keyword "Hilfsorganisationen":
Angelina Jolie inj Myanmar
Rangun:

Angelina Jolie mit Sohn Maddox in Myanmar

US-Schauspielerin Angelina Jolie (40) hat sich in Myanmar für eine stärkere Rolle der Frauen im Friedensprozess mit ethnischen Minderheiten eingesetzt. Jolie bereist die einstige Militärdiktatur in Südostasien als Sonderbotschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks UNHCR.Mehr
Blutspende
Ratingen/Mainz:

Rotes Kreuz: Lage bei Blutvorräten etwas entschärft

Knapp zwei Wochen nach einem flammenden Appell des Deutschen Roten Kreuzes zu mehr Blutspenden hat sich die Situation etwas entspannt. Zurücklehnen könne man sich aber noch nicht, sagte der Sprecher des auch für Rheinland-Pfalz und das Saarland zuständigen DRK-Blutspendedienstes West.Mehr
Toni Garrn
Hamburg:

Toni Garrn hilft Mädchen und Frauen in Afrika

Topmodel Toni Garrn (23) unterstützt als Botschafterin des Kinderhilfswerks Plan junge Frauen in Afrika.Mehr
«Deutsches Rotes Kreuz»
Mainz/Saarbrücken:

Deutsches Rotes Kreuz schlägt Alarm: Blutspender fehlen

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) beklagt Engpässe bei den Blutvorräten. Derzeit reichten diese nicht einmal für zwei Tage. «Die Gründe hierfür liegen aktuell beim Sommerwetter, das viele nutzen, um Freibad oder Biergarten zu besuchen», teilte der für Rheinland-Pfalz, das Saarland und Nordrhein-Westfalen zuständige DRK-Verband am Montag mit.Mehr
Das Caritas-Logo
Mainz:

Gemeinschaftsprojekt unterstützt psychisch Kranke

Psychisch kranke Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sollen künftig besser ambulant betreut werden. Mit einem Gemeinschaftsprojekt wollen die Caritasverbände Mainz, Speyer und Worms sowie die Barmherzigen Brüder Trier eine Versorgung im LebensumfeldMehr
Silhouette eines Menschen
Mainz:

Gemeinschaftsprojekt unterstützt psychisch Kranke

Psychisch kranke Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland sollen künftig besser ambulant betreut werden. Mit einem Gemeinschaftsprojekt wollen die Caritasverbände Mainz, Speyer und Worms sowie die Barmherzigen Brüder Trier eine Versorgung im LebensumfeldMehr
Ebola in Liberia
Berlin:

Ärzte: Weltgemeinschaft hat bei Ebola-Epidemie versagt

Solange es keinen Impfstoff gibt, wird jeder zweite Patient an Ebola sterben. Mehr Forschung nach Vakzinen und Medikamenten fordern Ärzte ohne Grenzen deshalb als Konsequenz aus der Tragödie in Westafrika.Mehr
Taifun Haiyan
Genf:

Zahl der Naturkatastrophen sinkt 2013 auf Zehn-Jahres-Tief

Die Zahl der Naturkatastrophen ist im vergangenen Jahr so niedrig gewesen wie seit zehn Jahren nicht mehr. Das geht aus dem «Weltkatastrophenbericht 2014» hervor, den die Föderation der Rotkreuz- und Roter-Halbmond-Gesellschaften (IFRC) in Genf veröffentlichte.Mehr



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken
Anzeige