REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro
Saarbrücker Zeitung
Kirkel

Noch keine Lösung im Plakatstreit

Kirkeler Parteien zanken über das Aufhängen von Wahlplakaten

Die Kommunalwahl naht in großen Schritten, doch noch immer haben sich die Parteien in der Gemeinde Kirkel nicht auf eine klare Linie beim Aufhängen der Wahlplakate geeinigt. Der Verzicht auf Stellwände könnte ein Kompromiss sein.


Wahlschied

Der Maibaum als Parteibaum?

Maibaumsetzen sei keine Sache eines Parteifestes, hieß es im Wahlschieder Ortsrat

Künfig soll's in Wahlschied die Feuerwehr richten - das Maibaumsetzen. Denn als dies 2013 im Rahmen eines CDU-Festes stattfand, habe es Beschwerden gegeben, weil es doch allgemeines Kulturgut eines Ortes sei – das Freibier kommt aber weiter von den Parteien.


Dillingen

Christoph Kühn ist wieder Vorsitzender der Liberalen im Kreis

Die Mitgliederversammlung der FDP Saarlouis hat in der Stadthalle Dillingen einen neuen Kreisvorstand gewählt. Der bisherige Kreisvorsitzende Sebastian Greiber, der sich ab 1.


St Ingbert

Ortsrat fordert Brunnen-Kataster

Quellen im St. Ingberter Stadtgebiet sollen als kulturelles Erbe erfasst werden

Die Mitglieder des Ortsrates St. Ingbert-Mitte haben bei der Verwaltung die Erstellung eines Brunnenkatasters angeregt.


Wadgassen

Tobias Beck führt Ortsrats-Liste der FDP in Wadgassen an

Für die FDP tritt Karin Mollet-Behnke als Spitzenkandidatin für den Ortsrat Schaffhausen an. Auf den weiteren Plätzen folgen Ulrich Dresen, Rouven Behnke und Fabian Wolf.


Rainer Brüderle
Berlin

Brüderle sieht sich als Opfer einer Medienkampagne

Der frühere FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat schwere Vorwürfe gegen die Zeitschrift «Stern» erhoben. «Der Stern wollte die FDP und mich beschädigen. Es war eine rein politisch motivierte Attacke», sagte Brüderle dem «Handelsblatt» (Montag).


Saarbrücken

FDP empfiehlt: Stadt soll prüfen, ob sie beim Personal sparen kann

Die „amtliche Überschuldung der Stadt“ stehe kurz bevor, warnt der Vorsitzende der FDP-Stadtratsfraktion Friedhelm Fiedler in einer Erklärung zum Stadthaushalt. Die Stadt hatte am Dienstag, 1.


Saarbrücken

„Das Schlimmste abgewendet“

SPD und FDP zeigen sich erfreut über Ausgang der Forbacher Kommunalwahl

„Das Schlimmste wurde vorerst abgewendet“, kommentierte der Europaabgeordnete Jo Leinen (SPD) das Ergebnis der Kommunalwahl in Forbach. „Ein Sieg des rechtsradikalen Front National wäre ein Rückschlag für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Eurodistrict Saar-Moselle gewesen“, sagte Leinen.


St Ingbert

Heimatmuseum soll Besucher locken

FDP St. Ingbert ist nach siebenjähriger Schließungsphase für Wiedereröffnung

Die FDP St. Ingbert hat den einstimmigen Ortsratsbeschluss begrüßt, das Heimatmuseum nach siebenjähriger Schließungspause wieder zu eröffnen und die vorhandenen Sammlungen zur Stadtgeschichte und Industriekultur (Kohle, Eisen, Glas) in das Kulturzentrum „Alte Baumwollspinnerei“ zu integrieren.


Eiweiler

Zebrastreifen für Großwaldstraße: Rat dafür, Realisierung ungewiss

In der Eiweiler Großwaldstraße, in Höhe des Fußwegs zum Sportplatz, soll ein Zebrastreifen angelegt werden. Das wünschte sich jedenfalls der Heusweiler Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig.


Wadern

FDP setzt Gerrit Oestreich an die Spitze der Wahl-Liste

Der FDP-Stadtverband Wadern, zu dem die Weiskircher FDP-Mitglieder zählen, hat seine Listen für die Kommunalwahl am 25. Mai in der Stadt Wadern und der Gemeinde Weiskirchen aufgestellt.


Homburg

FDP unterstützt OB-Kandidat Piazolo nicht weiter

Die Homburger FDP bricht aus der Allianz der Unterstützer des Oberbürgermeister-Kandidaten Marc Piazolo aus. Der neue Vorsitzende der Liberalen, Sebastian Bodner, in einer Pressemitteilung: „Die OB-Wahl ist häufig eine Personenwahl.


Berlin/Saarbrücken

Hochrechnung: CDU 42,3, SPD 26,3 - FDP raus

Bundestagswahl: Die Wahllokale sind geschlossen, Deutschland hat gewählt. Hier das Ergebnis der ersten Hochrechnung.


Berlin/Saarbrücken

Prognose: CDU 42,5, SPD 26,5 - FDP raus

Bundestagswahl: Die Wahllokale sind geschlossen, Deutschland hat gewählt. Hier das Ergebnis der ersten Prognose.


Rainer Brüderle
Saarbrücken

Brüderle: Schwarz-Gelb auch bei hauchdünner Mehrheit im Bundestag

„Wir kämpfen dafür, dass es deutliche Mehrheiten gibt, aber man kann auch mit knappen Mehrheiten erfolgreich regieren“, sagte er der Saarbrücker Zeitung.


Rainer Brüderle
Saarbrücken

FDP-Fraktionschef Brüderle schürt Angst vor Rot-Rot-Grün

FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle hat bei einer Kundgebung in Saarbrücken vor einem Bündnis aus SPD, Grünen und Linken gewarnt. Besondere Leidenschaft zeigte er bei der Auseinandersetzung mit den Grünen.


Dillingen

Liberale verabschieden sich von Hartmut Ostermann

Aus liberaler Sicht ist die närrische Zeit für die Saar-SPD an Aschermittwoch nicht vorbei. Vor 180 Gästen in der Pachtener Römerhalle spottete gestern Nathalie Zimmer, Generalsekretärin der Saar-Liberalen, über den Austritt ihres Parteifreundes und Sponsors Hartmut Ostermann. Die SPD, bei der der „Genosse der Bosse“ anklopfe, stehe vor der Frage: „Wolle ma ne reinlasse?“


Peter Stefan Herbst
Von Woche zu Woche

Schwarz-gelbes Gegeneinander


Saarbrücken

Elke Ferner und Oliver Luksic im Saartalk

Der Saartalk ist eine Gesprächsreihe des Saarländischen Rundfunks und der Saarbrücker Zeitung. Gestern stellten sich Elke Ferner, Vize-Fraktionsvorsitzende der SPD im Bundestag, und Oliver Luksic, verkehrspolitischer Sprecher der FDP im Bundestag, den Fragen von SR-Chefredakteur Norbert Klein und SZChefredakteur Peter Stefan Herbst. SZ-Redaktionsmitglied Frauke Scholl hat das Gespräch in Auszügen dokumentiert.


„Griechenland ohne Euro wäre verkraftbar“

Der haushaltspolitische Sprecher der FDP, Otto Fricke, hält ein Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone für verkraftbar. Das Gespenst einer ungeordneten Insolvenz habe seinen Schrecken verloren, sagte er im Gespräch mit unserem Berliner Korrespondenten Stefan Vetter.


Philipp Rösler
Berlin

Rösler: Ölkonzerne unter strenge Aufsicht stellen

Angesichts der Rekord-Benzinpreise will Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) die Mineralölkonzerne laut einem Zeitungsbericht unter strenge Aufsicht stellen. Sie sollen künftig melden, wenn sie die Spritpreise an den Tankstellen erhöhen oder senken wollen.


FDP Logo
Saarbrücken

Liberale setzen auf Neuanfang

Saarbrücken

Die Liberalen wollen ein neues Kapitel aufschlagen: Mit „neuen Köpfen und neuem Mut“ gehen sie in die Landtagswahl. Trotz schlapper zwei Prozent bei den Umfragen: Die Hoffnung auf ein Landtagsmandat stirbt zuletzt.


Christoph Hartmann
Saarbrücken

Hartmann, Hinschberger und Kühn kandidieren nicht für Landtagswahl

Saarbrücken

Voraussichtlich am 25. März soll der Landtag neu gewählt werden. Die FDP-Politiker Hartmann, Hinschberger und Kühn werden für die Wahl nicht kandidieren.


Maas
Saarbrücken

Das große Rätselraten um die große Koalition geht weiter

Saarbrücken

Nach der zweiten Sondierungsrunde ist weiter offen, ob es im Saarland sofort zu einer großen Koalition kommt. Ein Vier-Augen-Gespräch zwischen Kramp-Karrenbauer und Maas dürfte heute die Entscheidung bringen.


Kramp-Karrenbauer Maas
Saarbrücken

Gespräche über Koalition drohen zu scheitern

Saarbrücken

CDU und SPD im Saarland haben auch bei ihrer zweiten Sondierung über eine große Koalition keine Einigung erzielt. Die Entscheidung steht auf Messers Schneide. Hauptstreitpunkt ist der Wahltermin.


Saarbrücken

So verbrachten die vier Minister von Grünen und FDP den letzten Arbeitstag

Saarbrücken

Die Minister Klaus Kessler, Georg Weisweiler, Christoph Hartmann und Simone Peter hatten gestern ihren letzten Arbeitstag.


Kramp-Karrenbauer Maas
Saarbrücken

Gespräche zwischen CDU und SPD gehen weiter

Saarbrücken

Der heutige Tag hat es landespolitisch in sich: Kramp-Karrenbauer zieht die Konsequenzen aus der geplatzten Jamaika-Allianz und entlässt die FDP- und die Grünen-Minister. Anschließend stehen neue Gespräche mit der SPD an.


Saarbrücken

FDP-Chef Luksic sieht Grund für „Selbstkritik und Demut“

Saarbrücken

Die FDP Saar habe „wahrlich Grund zu Selbstkritik und Demut“. Dies schreibt der Vorsitzende Oliver Luksic in einer Rundmail an die Mitglieder seines Landesverbandes.


Saar-Jamaika
Saarbrücken

Warum das Projekt „Jamaika“ scheitern musste

Saarbrücken

DIe Jamaika-Koalition ist gescheitert. Als Grund nannte Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer die parteiinternen Streitereien der FDP. Zwei Parteimitglieder spielten bei den Querelen keine unbedeutende Rolle.


Kramp-Karrenbauer Maas
Saarbrücken

SPD-Chef Maas erwartet schwierige Verhandlungen mit CDU

Saarbrücken

Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer und SPD-Chef Heiko Maas wollen bis zum Monatsende über eine große Koalition entscheiden.


Saarbrücken

Luksic schäumt: Große Koalition war lange geplant

Saarbrücken

Die Saar-FDP bietet weiter ein zerrissenes Bild: Während Parteichef Luksic der CDU eine Mitschuld am Scheitern von Jamaika zuschanzt, fordert die FDP Homburg Rücktritte an der FDP-Spitze.


Saarland Landtag
Saarbrücken

Warum die Koalition im Saarland geplatzt ist

Saarbrücken

Das Regierungsbündnis aus CDU, FDP und Grünen im Saarland stand von Beginn an unter keinem guten Stern. Es waren zwei Jahre voller Krisen und Querelen, die nun zum Scheitern der Jamaika-Koalition führten.


Saarland Landtag
Saarbrücken

Warum die Koalition im Saarland geplatzt ist

Saarbrücken

Das Regierungsbündnis aus CDU, FDP und Grünen im Saarland stand von Beginn an unter keinem guten Stern. Es waren zwei Jahre voller Krisen und Querelen, die nun zum Scheitern der Jamaika-Koalition führten.


Daniel Bahr
Stuttgart

FDP: Aus im Saarland hat keine Folgen für Bund

Stuttgart

Das Scheitern der Jamaika-Koalition im Saarland wird nach Einschätzung der FDP keine Auswirkungen auf die schwarz-gelbe Koalition in Berlin haben.


Saarbrücken

Gipfel für Gemeinschaftsschule

CDU, FDP und Grüne haben gestern gemeinsam mit den Linken einen weiteren Schritt zur Verfassungsänderung gemacht. Beim lange verabredeten Bildungsgipfel wurde die aktuelle Einigung bestätigt.


Peter Stefan Herbst

Von Woche zu Woche

Quittung für Schwarz-Gelb

Quittung für Schwarz-Gelb


Christof Hartmann im Saar-Talk
Saarbrücken

Hartmann im Saar-Talk: "Es gibt keine Verbitterung"

FDP-Landeschef und Wirtschaftsminister Christoph Hartmann im „Saar-Talk“ von Saarländischem Rundfunk und Saarbrücker Zeitung.


Peter Stefan Herbst
Saarbrücken

Von Woche zu Woche

FDP-Chefs unter Erfolgsdruck

FDP-Chefs unter Erfolgsdruck





Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.