Sie sind hier: Home


Artikel mit dem Keyword "Eltern":
Blieskastel:

Besser als der normale Unterricht

Wenn die Geschwister-Scholl-Schule in der Bliesaue zu ihrem beliebten Adventsmarkt einlädt, dann legen sich die Schüler mächtig ins Zeug. Sie basteln weihnachtliche Kränze und Gestecke.Mehr
Smartphone für Kinder
Fürth:

Ein Smartphone fürs Kind: Wann ist die Zeit reif?

Sollte mein Kind schon ein Smartphone bekommen? Diese Frage werden sich Eltern stellen, wenn sich ihre Kinder ein Handy zu Weihnachten wünschen. Praktisch wäre eine Altersempfehlung. Doch Experten können diese nicht geben. Andere Kriterien sind wichtiger.Mehr
Mann mit Wunde am Rücken
Berlin:

Beschleunigt Salzwasser die Heilung von Wunden?

Es ist ein häufig gehörter Ratschlag: Salzwasser hilft bei der Heilung von Wunden. Entscheidend ist jedoch die richtige Konzentration. Die falsche Dosierung kann auch negative Folgen haben.Mehr
Geschirrstapel
Berlin:

Wartezeit und Unfreundlichkeit: Was Deutsche nervt

Stundenlanges Warten beim Arzt trotz Termin, unfreundliches Personal, die Unordnung des Partners - das sind die Gründe, weshalb die Menschen in Deutschland am häufigsten genervt sind. Für manche Ärgernisse haben die Deutschen aber eine Lösung.Mehr

Nicole Colling: „Hochbegabte Kinder dürfen nicht emotional überfordert werden“

Nicole Colling aus Großrosseln ist Mutter zweier hochbegabter Kinder, Liv (11) und Len (7). Mit der Ansprechpartnerin der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind für den Regionalverband Rheinland-Pfalz/Saarland unterhielt sich SZ-Redakteurin Iris Neu-Michalik.Mehr
Mädchen mit Spielzeug
Berlin:

Spielzeug nicht nach Geschlecht des Kindes auswählen

Ein Blick ins Kinderzimmer reicht meist, um zu wissen, ob es einem Jungen oder einem Mädchen gehört. Während die einen gern mit Autos und Rittern spielen, umgeben sich die anderen mit Feen und Schminkpuppen. Eltern sollten solchen Geschlechterklischees entgegenwirken.Mehr

Rückenwind für die Überflieger

Nicole Colling aus Großrosseln ist Mutter zweier hochbegabter Kinder, Liv (11) und Len (7). Mit der Ansprechpartnerin der Deutschen Gesellschaft für das hochbegabte Kind für den Regionalverband Rheinland-Pfalz/Saarland unterhielt sich SZ-Redakteurin Iris Neu-Michalik.Mehr
Kind im Unterricht
Berlin:

Hochbegabtes Kind? - Wann Eltern aufmerksam werden sollten

Eine Hochbegabung klingt erstmal toll - kann allerdings im Alltag auch zu Probleme führen. Wichtig ist, dass Eltern die besondere Begabung des Kindes erkennen und schätzen.Mehr
Kinderhände und Nudelholz
Baierbrunn:

Kleine Kinder dürfen bei der Hausarbeit trödeln

Kleine Kinder finden auf ihrer Entdeckungsreise durch die eigenen vier Wände viele Dinge spannend - auch das Einräumen der Waschmaschine zusammen mit Mami. Erwachsene sollten diese Begeisterungsfähigkeit nutzen und nicht ungeduldig werden, wenn etwas länger dauert.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
47
|
48
|
49
(49 Seiten)






Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Anzeige